Autor Beitrag
c0d3r_2005
Hält's aus hier
Beiträge: 9



BeitragVerfasst: Do 08.09.05 12:58 
Hallo,

Ich würde gerne wissen wie man alle Benutzernamen von einem Windows-System auslesen lassen kann. Wie man den aktuellen Benutzernamen ausließt weiß ich ja, nur wie alle? (z.B. Andreas, Alex, Gast, Administrator,...)

Freue mich über jede Antwort...

MFG
c0d3r_2005
Luckie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 11830
Erhaltene Danke: 162

Windows 7 Home
BDS2006
BeitragVerfasst: Do 08.09.05 13:26 
Findest du in meiner Unit MpuNTUser.pas auf meiner Homepage: www.luckie-online.de...er/Delphi/Sonstiges/

Angewendet sieht das dann so aus: xpusermanager.luckie-online.de ;)

_________________
Gruß Michael
Martin1966
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1068

Win 2000, Win XP
Delphi 7, Delphi 2005
BeitragVerfasst: Do 08.09.05 13:29 
Schau mal in der MSDN nach: Suche im MSDN NETUSERENUM.

Lg Martin
c0d3r_2005 Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 9



BeitragVerfasst: Do 08.09.05 13:42 
Hallo und ersmals danke für eure Antworten...

@Luckie
...aber geht das nicht irgedwie ohne deine dingsbums.pas datei (hab nämlich keine lust Sie einzubinden...versteht mich :wink: )

@Martin
Sry, aber ich finde darunter nichts... :oops:

Grüße
c0d3r_2005
Martin1966
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 1068

Win 2000, Win XP
Delphi 7, Delphi 2005
BeitragVerfasst: Do 08.09.05 13:46 
user profile iconc0d3r_2005 hat folgendes geschrieben:
...aber geht das nicht irgedwie ohne deine dingsbums.pas datei (hab nämlich keine lust Sie einzubinden...versteht mich :wink: )

Natürlich geht das auch ohne das Einbinden. Selber Programmieren!

user profile iconc0d3r_2005 hat folgendes geschrieben:
Sry, aber ich finde darunter nichts... :oops:

Wenn ich den Link anklicke erhalte ich eine Seite bei der schon der erste Link ein Besuch wert wäre!

Lg Martin
skyk.Insomnio
Hält's aus hier
Beiträge: 14

FreeBSD 4.10, Linux 2.6.9, Windows XP

BeitragVerfasst: Do 08.09.05 13:53 
user profile iconc0d3r_2005 hat folgendes geschrieben:
...aber geht das nicht irgedwie ohne deine dingsbums.pas datei (hab nämlich keine lust Sie einzubinden...versteht mich :wink: )


was spricht dagegen ? :)

Am bequemsten sollte es über WMI funktionieren - in den Win32Classes gibt es unter Operating System extra einen Eintrag zum Thema Users.

MSDN: WMI->OperatingSystem

Schau dir dort mal den Eintrag Account an.

Dort bekommst du die Usernames, Beschreibungen, Domain, SID, etc zu allen Benutzern raus.

Zum Thema WMI gibts im Internet, bzw. hier im Forum genug Artikel

update
hab ich eben noch per google gefunden: Delphi Tutorial: Getting a User List on NT
c0d3r_2005 Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 9



BeitragVerfasst: Do 08.09.05 13:58 
:shock:

... danke für eure Antworten doch ich glaube ich lasse dass lieber bleiben... :wink:

Grüße
c0d3r_2005
Luckie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 11830
Erhaltene Danke: 162

Windows 7 Home
BDS2006
BeitragVerfasst: Do 08.09.05 13:58 
user profile iconc0d3r_2005 hat folgendes geschrieben:
Hallo und ersmals danke für eure Antworten...

@Luckie
...aber geht das nicht irgedwie ohne deine dingsbums.pas datei (hab nämlich keine lust Sie einzubinden...versteht mich :wink: )

Klar geht das auch ohne: Selber programmieren. Oder die nötigen Stellen rauskopieren, dann aber bitte mit Quellenangabe.

_________________
Gruß Michael
c0d3r_2005 Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 9



BeitragVerfasst: Do 08.09.05 16:18 
Zitat:

... danke für eure Antworten doch ich glaube ich lasse dass lieber bleiben...


Hm,ich bleib lieber dabei :wink:. Ich habs jetzt einfach so gemacht dass ich die Ordner aus 'Dokumente und Einstellungen' auslesen lasse und tada, ich habe meine Benutzernamen :wink:.

Selbstgemacht :lol:... :wink:

Grüße
c0d3r_2005
skyk.Insomnio
Hält's aus hier
Beiträge: 14

FreeBSD 4.10, Linux 2.6.9, Windows XP

BeitragVerfasst: Do 08.09.05 17:08 
user profile iconc0d3r_2005 hat folgendes geschrieben:
Hm,ich bleib lieber dabei :wink:. Ich habs jetzt einfach so gemacht dass ich die Ordner aus 'Dokumente und Einstellungen' auslesen lasse und tada, ich habe meine Benutzernamen :wink:.


Denk dabei aber an folgendes:

"Dokumente und Einstellungen" gibt es nur in Windows XP (und 2000 ?) und dann auch nur in der deutschen Version.
Heiko
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 3169
Erhaltene Danke: 11



BeitragVerfasst: Do 08.09.05 17:10 
In der englischen Verision musst du also nach Dokument and Settings suchen.
Tino
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Veteran
Beiträge: 9839
Erhaltene Danke: 45

Windows 8.1
Delphi XE4
BeitragVerfasst: Do 08.09.05 17:20 
@c0d3r_2005: Was ist denn gegen die Unit von Luckie einzuwenden? Dann bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite!

Gruß
Tino
blaueled
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 133

Win XP
D5
BeitragVerfasst: Do 08.09.05 18:12 
Hallo,

In C:\Dokumente und Einstellungen habe aber nicht alle Benutzer einen Ordner ...
gib mal in der Konsole net users ein ...
dann siehst du welche benutzer es gibt.

Arne
c0d3r_2005 Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 9



BeitragVerfasst: Do 08.09.05 19:15 
Alsodann Danke für eure Antworten, dass Problem ist für mich gelöst... :wink:

Grüße
DXC
Luckie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 11830
Erhaltene Danke: 162

Windows 7 Home
BDS2006
BeitragVerfasst: Do 08.09.05 19:50 
Und wie?

_________________
Gruß Michael
c0d3r_2005 Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 9



BeitragVerfasst: Fr 09.09.05 11:23 
So wie ich's gesagt hab... ist sowieso nur für testzwecke :wink:

Nadann...

Grüße
c0d3r_2005