Autor Beitrag
codingnoobert
Hält's aus hier
Beiträge: 6



BeitragVerfasst: Mi 20.01.21 00:47 
Hallo!
Bin noch nicht so lange in dem Forum aber habe schon einiges hilfreiches lesen können. Hier können ja auch "Off-Topic"-Threads gepostet werden. Aus diesem Grund dachte ich, ich frage einfach mal, ob sich hier jemand mit In-Ear-Kopfhörer mit Bluetooth-Funktion auskennt. Bin bei meiner Suche auf einen Test gestoßen und würde gerne wissen, was ihr von den dortigen Kopfhörern haltet (insbesondere der vorgestellte Suche bei Google ANKER SOUNDCORE LIBERTY NEO BLUETOOTH KOPFH?RER spricht mich an). Der Link zu dem Test lautet: Moderiert von user profile iconNarses: Link entfernt, dafür Suche auf das angesprochene Modell eingefügt - sonst wäre der Beitrag ganz sinnlos.
Würde mich über Tipps freuen, auch für andere Marken/Produkte bin ich offen.
Grüße!! :D

Moderiert von user profile iconNarses: Beitrag überarbeitet: konkrete Links auf Seiten, die in der Google-Suche kein hohes Ranking haben, von einem User, der nur Off-Topic-Posts absetzt geht mir zu weit in Richtung Link-Dumping. Beteilige dich auch On-Topic, dann sehen wir weiter.
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18978
Erhaltene Danke: 1679

W10 x64 (Chrome, Edge)
Delphi 10.4 Ent, Oxygene, C# (VS 2019), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 20.01.21 08:09 
Ein wichtiger Punkt ist, dass du zu vielen dieser Mini-In-Ears keine Ersatzohrpolster bekommst. Bei denen von Anker konnte ich z.B. keine finden.
Man sollte auch mit der richtigen Erwartung herangehen. Die Klangqualität ist nicht so gut wie bei kabelgebundenen und natürlich erst recht deutlich schlechter als bei großen Kopfhörern, aber das ist (bei den besseren) Jammern auf hohem Niveau.

Ansonsten sind die von Anker gar nicht so schlecht für Geräte mit nur einem Treiber. Ich persönlich mag eher Dual oder Triple Driver, weil sich dann die Bässe und Höhen deutlich besser anhören. Die gibt es aber mit Bluetooth kaum (vermutlich weil da die Klangqualiät eh schlechter ist) und wenn, dann nicht als Mini-In-Ear, sondern mit Bügel wie die 1More E1001BT.

Mir persönlich gefallen vom Klang her die Teufel Airy True Wireless gut, auch wenn mich stört, dass sie noch Micro-USB als Anschluss verwenden. Sie sind aber etwas bassbetont finde ich. Wer eher Höhen mag, für den mögen sie nicht so gut sein. Für bessere Klangqualität verwende ich aber trotzdem auch Kopfhörer ohne Bluetooth.

Multipoint / Multiconnect funktioniert bei den meisten Minis nicht (Anker Liberty Neo, Teufel Airy, ...) oder nur eingeschränkt (Galaxy Buds, da geht es wohl nur mit mehreren Samsung Geräten). Allerdings können das auch viele große Bluetooth Kopfhörer nicht.
Selfmade35
Hält's aus hier
Beiträge: 1



BeitragVerfasst: Do 21.01.21 09:10 
Ich bin ein absoluter Apple Fan und kann die Apple AirPods Pro total empfehlen. Die sind sowohl vom Tragekomfort als auch der Klangqualität einwandfrei. Ich merke da auch keinen Klangunterschied zu kabelgebundenen Kopfhörern. Die Pros sind ja sogar mit Noise Cancelling ausgestattet, wodurch sie mich noch mehr überzeugt und begeistert haben! Also wenn du etwas mehr Geld in die Hand für richtig gute In Ear Kopfhörer nehmen möchtest, lege ich dir die AirPods Pro ans Herz :D


Moderiert von user profile iconNarses: User auf die Link-Dump-Observerliste gesetzt.
ActionBrain
Hält's aus hier
Beiträge: 6
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Mi 03.02.21 19:51 
user profile iconSelfmade35 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ich bin ein absoluter Apple Fan und kann die Apple AirPods Pro total empfehlen. Die sind sowohl vom Tragekomfort als auch der Klangqualität einwandfrei. Ich merke da auch keinen Klangunterschied zu kabelgebundenen Kopfhörern. Die Pros sind ja sogar mit Noise Cancelling ausgestattet, wodurch sie mich noch mehr überzeugt und begeistert haben! Also wenn du etwas mehr Geld in die Hand für richtig gute In Ear Kopfhörer nehmen möchtest, lege ich dir die AirPods Pro ans Herz :D


Hallo :)
Dem stimme ich komplett zu! Ich besitze ebenfalls Apple AirPods Pro und bin begeistert von dem Produkt. Es hat neben dem guten Klang und dem gemütlichen Tragekomfort noch weitere Features, wie z.B. der Kraftsensor. Der befindet sich direkt am Stiehl der Kopfhörer und bietet einem folgende Optionen:
1x drücken: Musik pausieren oder Wiedergabe fortsetzen.
2x drücken: Zum nächsten Lied springen.
3x drücken: Zum vorherigen Song zurückgehen.
Lange drücken: Die AirPods Pro wechseln den Geräuschkontrollmodus, zum Beispiel zwischen Active Noise Cancelling und Transparenzmodus.

Meiner Meinung nach finde ich diese optisch auch sehr sehr schön, weil der Stiehl im Gegensatz zu anderen Bluetooth In-Ears nicht so unvorteilhaft lang ist. Außerdem halten die Airpods Pro bis zu 4,5 Stunden aus :)

Moderiert von user profile iconNarses: User auf die Link-Dump-Observerliste gesetzt.