Autor Beitrag
georgeboy
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 45



BeitragVerfasst: Do 26.12.19 08:20 
Hallo zusammen, ich beschäftige mich nun mit responsivem Layout mit CSS3. Um dieses zu testen, bräuchte ich verschiedene Fenstergrössen des Browsers. Das Browserfenster sollte sich ziehen lassen. Ich verwende Opera und IE. Weiss jemand Rat ?
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 20448
Erhaltene Danke: 2262

Win 10
C# (VS 2019)
BeitragVerfasst: Do 26.12.19 16:39 
Irgendwie verstehe ich die Frage nicht, was hindert Dich, das Browserfenster in eine andere Größe zu ziehen? :gruebel:

Ansonsten kannst Du in den Entwicklertools eigentlich aller Browser auch verschiedene Displaygrößen simulieren.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".
georgeboy Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 45



BeitragVerfasst: Fr 27.12.19 07:27 
Bei Opera lässt sich das Fenster ziehen, allerdings nicht auf die kleine Grösse eines Smartphones, bei VS2008 ASP.NET. Bei VS2019 ASP.NET wird das Browserfenster als Vollbild, ohne Ziehmöglichkeit, angezeigt.
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18787
Erhaltene Danke: 1645

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Fr 27.12.19 10:17 
user profile icongeorgeboy hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Bei Opera lässt sich das Fenster ziehen, allerdings nicht auf die kleine Grösse eines Smartphones
Strg + Shift + I (Oder im Menü unter Entwickler --> Entwicklerwerkzeuge), dann oben links das kleine Symbol mit einem Handy und einem größeren Tablet dahinter anklicken (der Shortcut Strg + Shift + M ist leider ggf. mehrfach belegt). Dann kannst du diverse Geräte simulieren.

Nebenbei:
Für die Frechheit sich einfach in der Taskleiste anzupinnen habe ich Opera direkt wieder deinstalliert... das geht gar nicht.
georgeboy Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 45



BeitragVerfasst: Sa 28.12.19 07:42 
Danke Euch ! Einen guten Rutsch ins neue Jahrzehnt !
georgeboy Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 45



BeitragVerfasst: Mo 30.12.19 16:25 
So nochmals, in diesem Jahr, suche eine Ewigkeit, bei Visual Studio 2019 Community unter Windows 7 Professional 64 Bit, finde ich keine Möglichkeit, das ASP.NET in einer Smartphonegrösse zu testen. Muss man einen Android Emulator installieren ? Weiss jemand Rat ?
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 20448
Erhaltene Danke: 2262

Win 10
C# (VS 2019)
BeitragVerfasst: Di 31.12.19 16:37 
Das ist eine Funktion Deines Browsers, nicht von Visual Studio. Jaenicke hat Dir beschrieben, wie es im Browser gemacht wird.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".
georgeboy Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 45



BeitragVerfasst: Di 31.12.19 16:54 
Wenn man ASP.NET VS2019 verwendet, wird beim Debuggen ein lokaler Server verwendet, und ein Browser, bei dem man mit Strg - Shift - I nicht zum Smartphone-Emulator kommt. Ich bräuchte eine Click-Folge hin zum Smartphonefenster. Habe selber keine gefunden.
georgeboy Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 45



BeitragVerfasst: Di 31.12.19 17:05 
Doch noch was gefunden, das Browserfenster lässt sich ziehen, hat man da den Smartphone-Emulator ?
Christian S.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 20448
Erhaltene Danke: 2262

Win 10
C# (VS 2019)
BeitragVerfasst: Di 31.12.19 17:17 
Die Klickfolge hat jaenicke beschrieben. Ein Softwareentwickler sollte in der Lage sein, mit einer Anleitung in diesem Detailgrad auszukommen.

Einzig im Interner Explorer und dem aktuellen Edge kommt man mit F12 in die Entwicker-Tools, nicht Strg+Shift+I. Es macht aber wenig Sinn, in diesen Browsern für mobile Geräte zu entwickeln, weil sie dort nicht wirklich verwendet werden.

Das Browserfenster in der Größe zu ändern, wird Dir helfen das Layout an verschiedenen Größen anzupassen. Es wird Dir nicht helfen, herauszufinden, wie gut Deine Webseite mit Touch funktioniert oder wenn Zoom o.ä. verwendet wird.

_________________
Zwei Worte werden Dir im Leben viele Türen öffnen - "ziehen" und "drücken".
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18787
Erhaltene Danke: 1645

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Di 31.12.19 19:42 
user profile icongeorgeboy hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wenn man ASP.NET VS2019 verwendet, wird beim Debuggen ein lokaler Server verwendet, und ein Browser, bei dem man mit Strg - Shift - I nicht zum Smartphone-Emulator kommt.
Ich habe keine Ahnung was da verwendet wird. Ist das ein eingebettetes Browserfenster?
In jedem Fall sollte man die Adresse aus diesem Browser auch in einem beliebigen anderen Browser aufrufen können.
jfheins
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 874
Erhaltene Danke: 148

Win7
VS 2013, VS2015
BeitragVerfasst: Mi 01.01.20 15:06 
In der Regel kannst du dir auch aussuchen, welchen Browser Visual Studio da startet:

vs_browser
Einloggen, um Attachments anzusehen!
georgeboy Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 45



BeitragVerfasst: Do 02.01.20 07:14 
So, nochmals, bis auf weiteres, Danke !!!