Autor Beitrag
Palladin007
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1201
Erhaltene Danke: 158

Windows 10 x64 Home Premium
C# (VS 2015 Enterprise)
BeitragVerfasst: Di 09.01.18 13:11 
Guten Nachmittag,

ich suche nach einem guten Büro-Stuhl für mich und mein Team.
Bei den großen Händlern gibt's mehr Angebote als ich durch schauen kann, daher frag ich hier, ob jemand einen Geheim-Tipp hat oder irgendwie anders Tipps geben kann.

Der Stuhl sollte mindestens folgendes können:

  • Rollbar
  • Höhenverstellbar
  • Kippel-Funktion

Ideal wäre, wenn es den Stuhl mit bzw. ohne Armlehne gibt - je nach Wunsch der Kollegen.
Außerdem sollte der Stuhl optisch in ein Büro passen, wo auch mal Kunden oder Geschäftsführung rein schauen.

Und natürlich sollte er stabil sein, ich hab bisher sehr schlechte Erfahrungen mit Stühlen unter 150€ gemacht.
Preislich ist also viel möglich, eine konkrete Vorgabe oder Obergrenze habe ich nicht.
Ich persönlich würde mich aber unwohl fühlen, wenn ich den Preis jenseits der 300€ finde.

Hat da jemand Tipps?

Besten Griß
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4437
Erhaltene Danke: 910


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Di 09.01.18 13:27 
Nur denn das du nicht versuchen solltest einen Einheitsstuhl zu kaufen. Lass jeden Kollegen sich den Stuhl aussuchen in dem er sich wohl fühlt. Egal wie das aussieht.
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18731
Erhaltene Danke: 1631

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 10.01.18 10:38 
So ein Zufall, eine ähnliche Frage (nach guten Rollen) habe ich gerade in der DP beantwortet. Ich kopiere einfach mal:

Wir haben seit Jahren diesen Stuhl zu Hause und mittlerweile auch mehrere im Büro, alles auf Teppich (mit den optional dazu kaufbaren Weichbodenrollen). Bisher gab es weder mit den Rollen noch mit der Stabilität Probleme:
www.versee.de/Montre...h-back-stoff-schwarz
Und das auch bei etwas stärkerer Belastung von oben...

Vor allem war uns wichtig, dass die Mechanik stabil ist (ist auch richtig schwer) und vor allem, dass die Rückenlehne hinten nicht einzeln befestigt ist. Denn bisher fing immer die Lehne an zu wackeln oder ist sogar abgebrochen. Bei denen bleibt alles stabil, weil das ein Stück ist und das Gerüst komplett aus Metall inkl. Seitenlehnen (Bezug der Seitenlehnen ist per Reißverschluss befestigt und waschbar). Dementsprechend ist auch die Montage sehr einfach.

In einem... ähm... Schwerlastfall... musste im Büro nur mal die Gasfeder getauscht werden.

Den Stuhl gibt es auch z.B. mit niedriger Rückenlehne. Wichtig ist, dass du bei Verwendung auf Teppichboden die Weichbodenrollen mit bestellst und verwendest.

Für diesen Beitrag haben gedankt: Tastaro
nagel.aystetten
Hält's aus hier
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Fr 30.03.18 13:45 
Ich bin mit dem Xenon von Profim echt sehr zufrieden. Wichtig war mir die Sitztiefenverstellung und eine ordentliche Lordosenstütze. Diese ist bei meinem Xenon sogar in der Höhe und der Stärker der Auswölbung anpassbar. Da lachst du dich weg, wenn du dann diese Möchtegern Gamer-Stühle ansiehst, die du null einstellen kannst Viele Grüße

Hat auch 3-Achs einstellbare Armlehnen, wenn gewünscht. Ganz nett, wenn auch kein KO Kriterium. Den habe ich relativ günstig mal bei den Kleinanzeigen gefunden und zugeschlagen.