Autor Beitrag
GerhardS
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 49



BeitragVerfasst: Sa 21.07.18 16:37 
Hallo,
hier
de.wikibooks.org/wik...Delphi:_Der_Debugger
lese ich das, woran ich gewöhnt bin:
Wenn Sie nun den Mauszeiger über eine Variable oder über die Eigenschaft eines Objekts (z. B. auch Edit1.Text) bewegen, bekommen Sie als Hint den Wert der Variablen mitgeteilt. Somit können Sie auch feststellen, ob diese die von Ihnen vorgesehenen Werte besitzen. Bei einer Klasse können Sie sogar durch sämtliche Felder und Eigenschaften navigieren.

Wenn ich mit F7 die Anwendung Schritt für Schritt abarbeite, sehe ich die Hints nicht. Muss ich sie in der Starter-Version von 10.2 an einer Stelle gesondert aktivieren oder ist das ein Luxusmerkmal geworden?


Moderiert von user profile iconNarses: Topic aus Sonstiges (Delphi) verschoben am Sa 21.07.2018 um 21:57
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18727
Erhaltene Danke: 1628

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Sa 21.07.18 18:33 
Die Starter Edition ist an der Stelle und vielen weiteren abgespeckt. Glücklicherweise musst du aber nur die neue Community Edition herunterladen. Die ist die neue kostenlose Version, ersetzt die Starter und entspricht technisch der Professional Edition (auch der Quelltext der RTL und VCL ist dabei). Lediglich die Umsatzgrenze usw. unterscheidet die Versionen, aber das betrifft ja nur die Lizenzbedingungen. Wenn die für dich zutreffen, ist die Community Edition ideal.
GerhardS Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 49



BeitragVerfasst: Sa 21.07.18 21:09 
Danke,
das sieht gleich viel besser aus.