Autor Beitrag
Palladin007
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1201
Erhaltene Danke: 158

Windows 10 x64 Home Premium
C# (VS 2015 Enterprise)
BeitragVerfasst: Sa 11.10.14 18:17 
Hi,

es gibt ja das eine oder andere Projekt, die das Dependency Injection Pattern umsetzen, ich habe mir dennoch eine eigene kleine Variante geschrieben, die die Abhängigkeiten in der app.config hinterlegt.
Mir war dabei wichtig, dass Anpassung nach der kompilierung sehr leicht verständlich möglich sind.

Die Nutzung:

ausblenden C#-Quelltext
1:
2:
3:
4:
var dependency = DependencyFactory.GetDependency("MyDependency");
var instance = dependency.CreateInstance<IMyInterface<stringint>>();

Console.WriteLine(instance.GetText());

Einfacher geht es kaum. ^^

Im Anhang ist eine Solution mit der DependencyInjection.dll, den beiden Assemblies mit Test-Interface und Test-Klasse und ein Projekt, das den Aufruf zeigt.
Dokumentiert habe ich es nicht.


Eine Idee, die ich gleich noch umsetzen werde, ist die Möglichkeit, grundlegende Typen in Kurz-Form und ohne assembly (z.B. string für System.String und net:mscorlib) angeben zu können.
Feedback ist willkommen, wer Fragen hat, zögert nicht. ^^
Einloggen, um Attachments anzusehen!