Autor Beitrag
hjl
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 20
Erhaltene Danke: 2

Windows 10 Enterprise (64 Bit)
Delphi 7, Delphi XE2, Delphi Berlin (10.1), Delphi Tokyo (10.2)
BeitragVerfasst: Mo 09.12.19 11:53 
Vorab ein Hinweis, habe auch dieses gelesen:
entwickler-ecke.de/v...ghlight=&view=df

Habe in einem Programm eine Prozedur geschrieben, dort mit Printer.Canvas eine Bitmap gezeichnet und direkt auf Drucker ausgegeben.
Der Drucker ist ein Netzwerkdrucker SHARP MX-3050V PCL6, die Netzwerkverbindung geht über Kabel, das "PCL6" weist wohl auf den Druckertreiber hin.
Da klappt es ganz prima, nur auf dem EPSON-Drucker der XP-8500 Series, der über WLAN angesteuert wird, klappt es nicht.

Dazu muss ich auch gestehen, dass die WLAN-Verbindung etwas schwach ist, aber E-Mail, Surfen im Internet und Kopieren auf Netzwerkserver gehen auch über dieselbe WLAN-Verbindung.
Normalerweise ist auch das Drucken auf diesen WLAN-Drucker überhaupt kein Problem, bisher waren es aber auch keine Direktdrucke.
Doch beim Direktdruck durch mein Programm meldet der Treiber schlicht und einfach einen Fehler beim Drucken und scheint dabei den Dokumentnamen angeben zu wollen.
Der Dokumentname ist beim Direktdruck von meinem Delphi-Programm jedoch leer, könnte es daran liegen?
Oder liegt es am Druckertreiber von EPSON?
hjl Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 20
Erhaltene Danke: 2

Windows 10 Enterprise (64 Bit)
Delphi 7, Delphi XE2, Delphi Berlin (10.1), Delphi Tokyo (10.2)
BeitragVerfasst: Fr 13.12.19 11:24 
Das Problem ist inzwischen gelöst.
Der Epson-Druckertreiber störte sich tatsächlich daran, dass für den Direktdruck kein Dokumentname vergeben war.
Es genügte, Printer.Title mit einem String wie 'direct print' zu belegen, um dem Ausdruck auf diese Weise einen Namen zu geben.
Seitdem gibt es keine Fehler mehr.

Für diesen Beitrag haben gedankt: doublecross, Sinspin