Autor Beitrag
Kampf_Kartoffel
Hält's aus hier
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Do 25.10.18 19:35 
Hallo,
ich bin zurzeit dabei ein ganz kleines Programm zur Währungsumrechnung zu schreiben. In diesem kann man von Euro zu Dollar, Euro zu Pfund und Dollar zu Pfund mit in einem vom Nutzer eingegebenen Kurs umrechnen (Soweit so gut). Nun soll sich allerdings der Kurs für Dollar zu Euro, Pfund zu Euro und Pfund zu Dollar aus den vorher eingegeben Kursen ergeben. Die Lösung ist wahrscheinlich ganz einfach, doch ich komme einfach nicht darauf. Kann mir jemand sagen wie ich von zum Bsp.: EurozuDollar:=1.15 auf den Kurs von DollarzuEuro:=0.87 (Kurse von Google) komme ohne letzteren einzugeben?

Danke im Voraus!
mandras
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 403
Erhaltene Danke: 97

Win 7
D6 Prof, XE2 Prof
BeitragVerfasst: Do 25.10.18 19:50 
Für die Rückrechnung ist der Kehrwert des ursprünglichen Wechselkurses zu verwenden.

Bei Deinem Beispiel: EuroZuDollar := 1,15.
Daraus folgt: DollarZuEuro = 1/EuroZuDallar = 1/1,15 = 0,87
jasocul
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 6333
Erhaltene Danke: 134

Windows 7 + Windows 10
Tokyo Prof + CE
BeitragVerfasst: Fr 26.10.18 06:54 
Ein bisschen Erläuterung zum (hoffentlich) besseren Verständnis.

Der Kurs ist Verhältnis einer Währung zu einer anderen. Man schreibt ein Verhältnis (nach deinem Beispiel) "Euro zu Dollar".
Da das "zu" für Division steht, wird "mathematisch" daraus Euro / Dollar.

Wenn man dementsprechend Dollar zu Euro haben möchte, muss man Dollar / Euro (also den Kehrwert, wie madras schon schrieb) nehmen.
Anwender
ontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 62
Erhaltene Danke: 9



BeitragVerfasst: Fr 26.10.18 09:26 
ich würde dann aber auch direkt
Euro => Dollar
1=> 1,1375 Dollar
ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
var DOL, EUR, Kurs : Double;
begin
Kurs :=  1.1375;
   Eur := strtofloat(Edit1.text);
 DOL := floattostr( Eur * Kurs);
Edit2.text := DOL;
End;


und für Dollar in Euro
ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
var DOL, EUR, Kurs : Double;
begin
Kurs :=  1.1375;
   Eur := strtofloat(Edit1.text);
 DOL := floattostr( Eur / Kurs);
Edit2.text := DOL;
End;

_________________
neu hier
bole
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 107
Erhaltene Danke: 15

win 7
Turbo Delphi 2006
BeitragVerfasst: Fr 26.10.18 22:10 
user profile iconAnwender hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
ich würde dann aber auch direkt


Rechnen ist eins... aber es macht auch Sinn den Devisenkurs auf den GUI anzuzeigen mit dem man gerechnet hat. Da kommt man um den Kehrwert nicht herum

Gruss
Bole

_________________
ein programm macht nicht das was du willst sondern was du schreibst!