Autor Beitrag
georgeboy
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 103



BeitragVerfasst: Mo 15.02.21 13:52 
Hallo zusammen, ich habe immer noch das gleiche Problem, ich arbeite mit VS2019 Community .NET, und komme mit dem lokalen Hilfesystem nicht zurecht. Ich möchte mir die Namespaces und Typen (Klassen, Interfaces usw.) von .NET anzeigen lassen, habe es oft versucht, ist mir aber nicht gelungen. Dann interessieren mich auch noch die C++ MFC-Klassen. Hätte jemand von Euch mir Click-Folgen ? Muss man irgend etwas nachinstallieren ?
hydemarie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 442
Erhaltene Danke: 51



BeitragVerfasst: Mo 15.02.21 13:55 
Mit dem Niedergang von TechNet ist die Dokumentation von Visual Studio leider erbärmlich schlecht geworden. Eine bessere habe ich aber auch noch nicht gefunden.
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4507
Erhaltene Danke: 929


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Mo 15.02.21 15:19 
Gibt es einen Grund die lokale Hilfe verwenden zu wollen/müssen?
Der Umfang von NET ist schon lang so umfangreich, so sehr im Fluss das eine lokal installierte Hilfe eigentlich immer zu knapp, zu outdatet oder sonst wie unvollständig ist weil das was man wissen will schon längst nicht mehr Teil des Frameworks ist sondern aus irgendeinem Nuget Package stammt.
georgeboy Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 103



BeitragVerfasst: Mo 15.02.21 16:12 
Der Grund ist, dass ich nicht die ganzen Entwicklungszeiten, mit dem Internet verbringen will, das ist mir etwas unsicher. Ich brauche auch nicht sämtliche Neuerungen wissen, mir reicht das C# .NET und C++ MFC so wie es heute ist, schon aus. Bin kein regelrechter Informatiker. Für meine Arbeit, die Überführung von exponentiellen Algorithmen in lineare, reicht mir das alles schon.
Jetzt habe ich die Antworten für meine Fragen, grad selber gefunden, Sorry.

Für die Namespaces: Hilfe -> Dokumentation -> .NET -> API-Referenz für .NET Framework
Für C++ MFC: Hilfe -> Dokumentation -> C++ -> MFC -> Klassenübersicht

Eigentlich nicht besonders schwierig, habe trotzdem lange gebraucht. Danke Euch !!!
Palladin007
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1217
Erhaltene Danke: 160

Windows 10 x64 Home Premium
C# (Visual Studio Preview)
BeitragVerfasst: Mo 15.02.21 19:37 
Heutzutage ist das Internet aber fester Bestandteil der Arbeit - sofern man mehr als nur ein paar der Kern-Bibliotheken von .NET nutzt.
Mir ist auch nicht ganz klar, was daran unsicher sein soll.

Ich verwende täglich das Internet und wenn ich nur mal kurz etwas nach blättern will, nutze ich die IntelliSense-Hilfe und/oder die Definition, die mir VisualStudio zu den Typen anzeigen kann.
Letzteres ist auch immer top aktuell, das wird nämlich frisch aus den Metadaten der jeweiligen Assembly gelesen.