Autor Beitrag
martinb
Hält's aus hier
Beiträge: 237



BeitragVerfasst: Fr 21.05.21 08:43 
Willkommen bei der KfW! Wir sind eine international agierende Förderbank, die für die nachhaltige Entwicklung von Umwelt, Gesellschaft und Unternehmen steht. Als Impulsgeber wirken wir aktiv an den Themen mit, die die Welt von morgen prägen. Wir fördern Windparks, Infrastruktur-Projekte, Schulen und Krankenhäuser, denn sinnvolle und nachhaltige Projekte sind unser Auftrag. Und wir bauen auf die Menschen, die bei uns arbeiten! Was das heißt? Dass Sie bei uns ein offenes und vertrauensvolles Miteinander finden, in dem wir Vielfalt und Inklusion leben – denn nur dort, wo viele verschiedene Perspektiven zusammentreffen, entstehen richtungsweisende Ideen. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenz, Ihre Ideen und Ihr Engagement für Projekte, die die Welt verbessern. Gehen Sie mit uns Ihren Weg in die Zukunft.

Werden Sie Teil unseres Teams in Frankfurt am Main und unterstützen Sie uns als

IT Security Architect (m/w/d) Netzwerksicherheit

Wir bieten facettenreiche Aufgaben

- Sie verantworten die IT-Sicherheit unserer technischen Architekturen hinsichtlich der Netzwerksicherheit und erhöhen kontinuierlich das Security Level.
- Dazu nutzen Sie Ihre Expertise im Bereich von IT-Netzwerken sowie deren Komponenten, Verfahren und Schutzmechanismen, um unsere IT-Security-Landschaft und die entsprechenden Prozesse zu optimieren.
- Sie erstellen Konzepte, managen Anforderungen an den Netzwerkbetrieb, wählen neue Security-Produkte aus und kümmern sich um die laufende Analyse des IT-Betriebs inklusive des Ableitens von Steuerungszielen.
- Zudem bringen Sie Ihr Know-How ein, wenn es darum geht, Richtlinien, Standards, Verfahren, Methoden und Prozesse zu verbessern oder neu zu schaffen.
- Hierzu arbeiten Sie eng mit der Second-Line-of-Defense zusammen, übernehmen die fachliche Führung unseres Netzwerk-Security-Boards, kommunizieren strategische Pläne und überwachen die Durchsetzung der ausgearbeiteten Konzepte.
- Nicht zuletzt leiten Sie Projekte zu hausweiten Steuerungsprozessen, sind Anlaufstelle für entsprechende Akteure und Gremien, arbeiten in weiteren Projekten beratend und konzeptionell mit, erteilen Ausnahme-Freigaben (z. B. Firewall, IDS/IPS) und vermitteln Ihr Wissen in Arbeitsgruppen und Workshops

Das bringen Sie mit

- Ihr IT-Studium eine vergleichbare Qualifikation oder Ausbildung in Verbindung mit mehrjähriger Berufserfahrung stellen eine solide Ausgangsbasis dar.
- Neben Kenntnissen in TISP, CISSP, CCNA und CCNP verfügen Sie über Praxis mit IP-Netzwerkstack und den Basis-Netzwerkdiensten (DNS, DHCP) sowie in puncto Administration, Betrieb und Design von Firewalls, Proxy, WAF, Routern, VPN-Gateway und Netzwerkinfrastrukturen (im besten Fall Cisco).
- Sie sind mit gängigen Standards und deren Operationalisierung, z. B. ISO 2700X, NIST vertraut, genauso wie mit Routing-Protokollen, wie OSPF, BGP und der Konzeption Administration von Cloud-Security-Infrastrukturen.
- Wenn Sie sich auch mit dem Anwendungsbetrieb (ITIL V3), in CIS-Top-20-Security­Controls, OWASP 10, dem Aufbau von Angriffsvektoren auf der Kill-Chain und in der Security-Incident-Response auskennen, umso besser.
- Jedenfalls zeichnen Sie sich durch Lösungsorientierung sowie analytisch-konzeptionelles, strategisches Denken
- Als projektleitungs- und führungserfahrene Person sind Sie es außerdem gewohnt, überzeugend zu kommunizieren – in Deutsch und Englisch.

Link zum Stellenangebot: ex.cndarine.com/camp...forward/ed710cb12fb2