Autor Beitrag
soisseteben
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 111

Win XP
D7
BeitragVerfasst: Sa 11.08.07 18:44 
Das mag nicht ganz zur Sparte passen, aber ich habe keine bessere Stelle gefunden (außer vllt Off-Topic).

Nur zur Frage: Was für ein Program würde ich benötigen wenn ich eine Internetseite auf meinem Rechner "hoste"? Ich habe eine Adresse gekauft und sie auf meine statische IP "umgebogen". Es gibt keine Router.
Saubäär
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 376



BeitragVerfasst: Sa 11.08.07 18:58 
Moin,

da ich ein Windowskind bin ;o), würde ich dir zu XAMPP raten. Möglicherweise ist irgendwas auf Linuxbasis aber besser !?

Gruß
soisseteben Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 111

Win XP
D7
BeitragVerfasst: Sa 11.08.07 19:05 
^^ Danke. Kennt jemand ein solches Programm für Linux? Und ist damit auch PHP-Programmierung möglich?

//EDIT: seh grad das es XAMPP auch für Linux gibt. Nochmal Danke.
Saubäär
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 376



BeitragVerfasst: Sa 11.08.07 19:16 
user profile iconsoisseteben hat folgendes geschrieben:
^^ Danke. Kennt jemand ein solches Programm für Linux? Und ist damit auch PHP-Programmierung möglich?

Bitte! ;o)
PHP- Programmierung ist IMHO am besten mit dem Notepad möglich.

user profile iconsoisseteben hat folgendes geschrieben:
//EDIT: seh grad das es XAMPP auch für Linux gibt. Nochmal Danke.

...und wieder was gelernt...

Gruß
BenBE
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 8721
Erhaltene Danke: 191

Win95, Win98SE, Win2K, WinXP
D1S, D3S, D4S, D5E, D6E, D7E, D9PE, D10E, D12P, DXEP, L0.9\FPC2.0
BeitragVerfasst: Sa 11.08.07 19:31 
Wobei man XAMPP auf Linux nicht braucht, weil man den sich unter Linux leichter schnell selber zusammenbaut:
ausblenden Quelltext
1:
apt-get install apache2.2 apache2-mod-php5 apache2-mod-python apache2-mod-perl mysql5.0-server mysql5.0-client					

Dann noch schnell mit aptitude die Dependencies aufgelöst (was APT zwar auch so macht) und schon läuft nach einem kurzen apache2ctrl start dein fertig konfigurierter Apache, dem Du nur noch unter /var/www deine Daten vorsetzen musst :P

Viel einfacher, als XAMPP zu installieren ;-)

XAMPP unter Linux ist was für die Faulen :twisted: Ich hab zwar unter Windows nen XAMPP laufen, das aber auch nur, damit ich die Configs bis zur Unkenntlichkeit verbiegen kann ^^

_________________
Anyone who is capable of being elected president should on no account be allowed to do the job.
Ich code EdgeMonkey - In dubio pro Setting.
Arne K.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
EE-Autor
Beiträge: 112


C# (VS 2008 Professional)
BeitragVerfasst: Mo 13.08.07 11:12 
user profile iconSaubäär hat folgendes geschrieben:
PHP- Programmierung ist IMHO am besten mit dem Notepad möglich.

Dann bist du entweder ein grenzenloser Masochist, oder du hast noch nie an einem ernsthaften (=größeren) Projekt gearbeitet ...

Allgemein wird XAMPP nicht für produktive Umgebungen empfohlen (s. die Webseite der Hersteller). Bevor man einen XAMPP so umkonfiguriert hat, dass er auf einem System ohne ernsthafte Sicherheitsmankos läuft, ist BenBEs weg nicht nur eleganter sondern schlicht besser ;)
Saubäär
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 376



BeitragVerfasst: Mo 13.08.07 12:02 
user profile iconArne K. hat folgendes geschrieben:

Dann bist du entweder ein grenzenloser Masochist, oder du hast noch nie an einem ernsthaften (=größeren) Projekt gearbeitet ...


Je nachdem, was du unter einem größeren Projekt verstehst (4000 Zeilen ?) könntest du mit zweiterem Recht haben ;o)

Gruß

Moderiert von user profile iconGausi: Quote-Tags repariert.
Heiko
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 3169
Erhaltene Danke: 11



BeitragVerfasst: So 19.08.07 16:13 
user profile iconSaubäär hat folgendes geschrieben:
user profile iconArne K. hat folgendes geschrieben:

Dann bist du entweder ein grenzenloser Masochist, oder du hast noch nie an einem ernsthaften (=größeren) Projekt gearbeitet ...


Je nachdem, was du unter einem größeren Projekt verstehst (4000 Zeilen ?) könntest du mit zweiterem Recht haben ;o)

Gruß

Bei 4k-Zeilen ist Notepad nicht mehr geeignet. Allerdings braucht man keine Zusammenklick-Software um schnell arbeiten zu können. Es reichen schon Editoren, die Syntaxkorrektur und Codevervollständigung haben. Dadurch spart man schon ne Menge Zeit und weiß, was im Code steht. Wenn du aber einer bist, dem z.B. nix an w3c u.ä. liegt, kann auch ne Zusammenklicksoftware nehmen. Das kommt bei dem aufs gleiche (und ist da evtl. sogar schneller) ;).