Autor Beitrag
Tomaten im Gesicht
Hält's aus hier
Beiträge: 2



BeitragVerfasst: Do 23.04.20 09:13 
Hallo,

ich könnte etwas Hilfe gebrauchen.
Bisher habe ich Bilder eigentlich immer vorliegen gehabt, sprich ich hatte ein Grafik-Datei und habe diese dann in den Speicher geladen und dort weiter verarbeitet.
Was aber muss ich tun, wenn ich z.B. eine Grafik mit 5000x6000 Pixel benötige. Klar, ich könnte mir eine Vorlage anlegen und diese entweder in den Speicher laden oder als Stream darauf zugreifen.
Aber wie lege ich so ein "Monster" richtig an?

Ich habe eben schon im Internet 15 Minuten gesucht, und immer nur die gleichen Beispiele entdeckt... Bild laden, assign fertig.
Aber das löst mein Problem nicht. Weil.. Create / Anlegen... ? Und das geht wie?

Sorry, vielleicht bin ich heute auch nur mit dem falschen Fuß aufgestanden. Aber ich komme gerade nicht drauf.

Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

MfG, Thomas.
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 4259
Erhaltene Danke: 911

Win10
C#, C++ (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Do 23.04.20 09:50 
Hallo und :welcome:,

du meinst ein leeres JPEG-Bild?
Dann einfach Width und Height setzen (oder alternativ SetSize aufrufen).
Tomaten im Gesicht Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 2



BeitragVerfasst: Fr 24.04.20 15:49 
Hallo und Danke für die Begrüßung,

ich bin doch ein Honk. Sorry.

Manchmal ist es so einfach, und man sieht vor lauter Grün den einzelnen Baum nicht mehr.

*peinlich*

MfG.,
Thomas

PS: Ich schreibe jetzt lieber nicht was ich alles versucht habe, und was nicht funktioniert hat. Weil... NEIN!
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 4259
Erhaltene Danke: 911

Win10
C#, C++ (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Fr 24.04.20 16:00 
Kein Problem, dafür gibt es ja Foren wie dieses. ;-)