Autor Beitrag
martinb
Hält's aus hier
Beiträge: 114



BeitragVerfasst: Fr 28.08.20 11:45 
Koblenz (+Berlin, Erlangen, Idstein, Köln, Oberessendorf, St. Wolfgang)

Als Java Softwareentwickler für e-Health Systeme (m/w/d) gestalten Sie heute schon mit, was die Zukunft bringt!

Was Ihre Leidenschaft für Entwicklung mit unserer Leidenschaft für e-Health bewirken kann, können Sie bei uns hautnah erleben - denn Ihr Code ist unsere DNA. Wir programmieren eine Zukunft, in der kein Mensch leiden oder sterben muss, weil wichtige medizinische Informationen fehlen.

Je nach Standort und Fachbereich bringen Sie eines unserer Produkte für Ärzte, Krankenhäuser, Krankenkassen, Apotheken oder Patienten in die nächste Stufe der e-Health Evolution.

Ihr Beitrag:

• Als Teil eines agilen Scrum Teams entwickeln Sie Backendkomponenten und Schnittstellen (SOAP, ReST) für unsere Anwendungen und Systeme im Gesundheitswesen
• Dazu entwickeln Sie Java Services (Hibernate) und sorgen dafür, dass diese perfekt an die Anforderungen der Backend-Infrastruktur und Entwicklungslogik angepasst sind
• Über Code Reviews, Unit- und Integrationstest sowie Dokumentationen sichern Sie Ihre Arbeit übergreifend ab
• Dabei arbeiten Sie eng mit Product Ownern (m/w/d) und Quality Assurance zusammen und profitieren von einer professionell automatisierten DevOps Infrastruktur (Jenkins, GitLab. Kubernetes, Docker)

Was uns wichtig ist:

• Abgeschlossene Ausbildung, z. B. als Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung oder Studium im Bereich IT, z. B. in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Software Engineering oder Computer Sciences
• Erste Berufserfahrung in der Java Backend Entwicklung
• Von Vorteil ist zudem Erfahrung mit J2EE, ReST / SOAP, Maven, AWS / Azure oder SPAs - wir sind offen für verschiedene Erfahrungslevel!
• Sehr gute Deutschkenntnisse und gute Englischkenntnisse

Was Sie von uns erwarten können:

• Ein erfahrenes ExpertInnen-Umfeld, das Ihnen die notwendigen Ressourcen für Ihre Erfolge bereitstellt
• Freiraum für Ihre Ideen innerhalb eines agilen und hochspezialisierten Umfeldes
• Spannende Produkte, die maßgeblichen Einfluss auf das Leben von PatientInnen und Anwendern im Gesundheitswesen haben
• Moderne Technologien innerhalb eines stabilen Tech-Stacks
• Eine hohe, agile Lernkultur und engen Zusammenhalt im Team
• Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege innerhalb der Abteilungen
• Flexible Arbeitszeiten und Homeoffice Möglichkeiten (variieren je nach Fachbereich)
• Mitarbeiterrabatte für namenhafte Hersteller (für Dienstleistungen, Produkte, Freizeitangebote)
• Vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb der gesamten Firma, auch international
• Betriebliches Gesundheitsmanagement (Obstkörbe, Getränke, Untersuchungen, Fitness-Angebote)
• Zuschuss zum Verzehr im Bistro am jeweiligen Standort

Job link: ex.cndarine.com/camp...forward/f18b9670e033