Autor Beitrag
Horst_H
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1647
Erhaltene Danke: 237

WIN10,PuppyLinux
FreePascal,Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 21.11.12 11:58 
Hallo,

was man alles erreichen kann, wenn das Fenster fernsteuert ;-)
Zwischenablage02
Ist mit der ersten Version von Kopfrechnen.

Gruß Horst
Einloggen, um Attachments anzusehen!

Für diesen Beitrag haben gedankt: Mathematiker
Mathematiker Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2615
Erhaltene Danke: 1421

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Mi 21.11.12 12:16 
Hallo Horst_H,
user profile iconHorst_H hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
was man alles erreichen kann, wenn das Fenster fernsteuert ;-)

Wie ist denn das passiert?
Ich kann mir denken, dass Du gut bist, aber 55779 Richtige in 1 Minute, d.h. bei durchschnittlich 2 Eingabeziffern je Aufgabe etwa 3 Tastendrücke je Millisekunde. Bei 2 cm Weg Finger-Taste, sind das mehr als 200 km/h Deiner Finger, wenn ich mich nicht verrechnet habe. :D
Spaß beiseite.
Da ist mir wohl ein blöder Fehler unterlaufen. Entschuldigung. :oops:
Ich kann mir zwar noch nicht vorstellen, wie es dazu kommt, aber ich werde suchen. Danke für den Hinweis.

Beste Grüße
Mathematiker

Nachtrag: Ich habe gerade gesucht, ob irgendeine Variable nicht initialisiert wird oder etwas Ähnliches vorliegt. Bis jetzt habe ich nichts gefunden und bin etwas ratlos.
Könntest Du bitte genauer erklären, wie es zu dem falschen Ergebnis kam. Vor allem zweimal? Das verstehe ich nicht.
Danke.

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
Horst_H
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1647
Erhaltene Danke: 237

WIN10,PuppyLinux
FreePascal,Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 21.11.12 12:36 
Hallo,

halt, halt, halt....
Ich habe ein Programm geschrieben, dass auf den Start-Button drückt Edit2 einliest = Aufgabe und das Ergebnis in Edit1 reinschreibt :-)

Gruß Horst
Mathematiker Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2615
Erhaltene Danke: 1421

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Mi 21.11.12 12:46 
Hallo Horst_H,
user profile iconHorst_H hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ich habe ein Programm geschrieben, dass auf den Start-Button drückt Edit2 einliest = Aufgabe und das Ergebnis in Edit1 reinschreibt :-)

Das ist clever! Gratulation! Auf diese Idee muss man erst einmal kommen. :zustimm:
Ich denke aber, Du bist einverstanden, dass ich das Ergebnis nicht in die Top 10 aufnehme. :wink: Die anderen wären dann doch zu deprimiert. :mrgreen:

Beste Grüße
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
Horst_H
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1647
Erhaltene Danke: 237

WIN10,PuppyLinux
FreePascal,Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 21.11.12 13:02 
Hallo,

wenn man über 35 ist, ein Alter, bei dem man SAP zu den Unkreativen wird ->
www.golem.de/news/sa...hren-1211-95804.html
muss man sich zu helfen wissen ;-)
Leider bekomme ich den Start nicht richtig hin.
Ich muss einmal die Enter-Taste selbst drücken, also ist es noch nicht so toll.

Gruß Horst

EDIT:
Ich habe den Anhang entfernt, sonst macht die Bestenliste keinen Sinn.
Man kann ja ein sleep(1500) einbauen und schon hat man die 40 Berechnungen/min.
Durch Reduktion unnötiger setfocus, etc, in meinem Programmschnipsel lief der Timer von Kopfrechnen nicht mehr.Ich konnte bequem 3 mal für 60 Sekunden starten.
Das war bei 1200 Berechnungen pro Sekunden == 72000/min
Einloggen, um Attachments anzusehen!


Zuletzt bearbeitet von Horst_H am Mi 21.11.12 23:07, insgesamt 1-mal bearbeitet

Für diesen Beitrag haben gedankt: Mathematiker
Mathematiker Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2615
Erhaltene Danke: 1421

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Mi 21.11.12 13:10 
Hallo Horst_H
user profile iconHorst_H hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
wenn man über 35 ist, ein Alter, bei dem man SAP zu den Unkreativen wird ->
www.golem.de/news/sa...hren-1211-95804.html

Der Artikel ist harte Kost. Sollen wir "Alten" uns jetzt die Kugel geben?
Zum Glück bin ich kein "Entwickler" sondern nur "Lehrer". Und mit meinen 53 gehöre ich im Kollegium zu den jungen Lehrern! Das ist kein Scherz, das ist bittere Realität. :?

Dein Programm werde ich mir auf jeden Fall ansehen. Ich habe nämlich keine Ahnung, wie man so was macht.

Beste Grüße
Mathematiker

Nachtrag: Mein Computer ist langsamer als Deiner. Mehr als 36000 Richtige in einer Minute schaffe ich nicht.
Fazit: Ich brauche einen neuen Computer! :lol:

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
Palladin007
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1201
Erhaltene Danke: 158

Windows 10 x64 Home Premium
C# (VS 2015 Enterprise)
BeitragVerfasst: Mi 21.11.12 15:20 
@Mathematiker:

Das Problem haben ja grad alle Schulen.
Bei uns ist es auch ganz schlimm, nacheinander hauen die Lehrer ab, weil sie verständlicher Weise keine Lust haben, ewig zu unterrichten, aber wo kommen dann die neuen Lehrer her?
Z.B. hatten wir letztes Jahr in der 11. fast das halbe Jahr kein Wirtschaft, weil unsere Lehrerin sehr lange im Krankenhaus war und es keinen anderen Lehrer als Ersatz gab. Das kann natürlich auch an der Organisation liegen und wenn ich mir die Kompetenz unserer Schulleiterin so an schaue, ist das nicht einmal unwahrscheinlich, aber davon möchte ich einmal nicht ausgehen.
Anika
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 30
Erhaltene Danke: 2

Windows 7
Delphi 7
BeitragVerfasst: Do 22.11.12 09:08 
Ich habe sehr lange geübt und ein gutes Ergebnis bekommen.
Bin ich jetzt Erste?

Anika
Einloggen, um Attachments anzusehen!
Mathematiker Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2615
Erhaltene Danke: 1421

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Do 22.11.12 15:37 
Hallo Anika,
32 Richtige in 1 Minute sind schon richtig gut. Gratulation.
Im Moment bist Du der einzige EE-Nutzer, die/der noch rechnet. Also wirst Du wohl in der ewigen Bestenliste die Nummer 1 bleiben. :beer:

Beste Grüße
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein

Für diesen Beitrag haben gedankt: Anika
D.Elphi
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 128
Erhaltene Danke: 10

Windows 10 Edu x64
Tokyo Starter, BlueJ
BeitragVerfasst: Do 22.11.12 20:41 
Heeey, ich bin auch noch da! :D Und ich benutze das Programm auch täglich ;) Mal gucken, wann ich den Highscore hab...
Anika
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 30
Erhaltene Danke: 2

Windows 7
Delphi 7
BeitragVerfasst: Mi 05.12.12 11:48 
Ich habe eine Stunde gespielt und bin besser geworden.
Ein paar Aufgaben waren auch leicht.

Anika
Einloggen, um Attachments anzusehen!
Mathematiker Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2615
Erhaltene Danke: 1421

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Mi 05.12.12 14:30 
Hallo Anika,
erneute Gratulation!
Mit 37 Richtigen führst Du unangefochten die Bestenliste an. Aber das Ziel sind 41. :wink:

Beste Grüße
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein

Für diesen Beitrag haben gedankt: Anika
papa69
ontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 79
Erhaltene Danke: 23

Win 10, Ubuntu
C#, Java, C
BeitragVerfasst: Mo 10.12.12 17:13 
so, montags ist immer Spiel-tag ...

...meine 8-Jährige ist richtig begeistert ... kann sie doch ihr erlerntes Wissen direkt vor meinen Augen anwenden ...

Jetzt kommt nochmal ein "Verbesserungsvorschlag": Wäre es möglich bei abgeschalteter Zeitvorgabe (sagen wir mal bei 20 Aufgaben) die "verbrauchte" Zeit mitzuzählen, sodass man sieht, "wie schnell" man (diese 20 Aufgaben) rechnet ¿?

_________________
Daniel Bauer
... fatal ist nur, wenn sich das Licht am Ende des Tunnels als entgegenkommender ICE entpuppt ...
Mathematiker Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2615
Erhaltene Danke: 1421

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Mo 10.12.12 17:31 
Hallo papa69,
user profile iconpapa69 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wäre es möglich bei abgeschalteter Zeitvorgabe (sagen wir mal bei 20 Aufgaben) die "verbrauchte" Zeit mitzuzählen, sodass man sieht, "wie schnell" man (diese 20 Aufgaben) rechnet ¿?

Ist schon ergänzt.
Ich vermute, dass auch ein Abspeichern dieser Zeit in der Bestenliste sinnvoll wäre. Darüber muss ich noch nachdenken.
Ansonsten finde ich es schön, wenn Deiner "Kleinen" das Programm gefällt.

Beste Grüße
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
Mathematiker Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Quizmaster
Beiträge: 2615
Erhaltene Danke: 1421

Win 7, 8.1, 10
Delphi 5, 7, 10.1
BeitragVerfasst: Fr 19.06.15 18:48 
Hallo,
auf besondere Anfrage gibt es jetzt in Rev 7 das Kopfrechnen-Programm mit Quelltext (D 7).
Ich habe die RX-Komponente ausgetauscht und den Quellcode etwas überarbeitet. Ich hoffe, dass er einigermaßen nachvollziehbar ist.

Viel Spaß
Mathematiker

_________________
Töten im Krieg ist nach meiner Auffassung um nichts besser als gewöhnlicher Mord. Albert Einstein
Daniel_DT
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 16



BeitragVerfasst: Di 25.04.17 09:22 
29 richtige beim ersten Versuch :D damit liege ich über dem Durchschnitt oder?