Autor Beitrag
DeTomaso33
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Do 11.02.16 15:58 
Hallo Profis,

ich habe da ein Problem mit einem alten html-Thema "(HTML) Fenster in bestimmter Größe/Position öffnen". Ich möchte aus einem Link eine neue xml+xsl= html-Seite öffnen, die in Größe und Position vom Standardfenster abweichen soll. Bei einem html-Link sieht meine Lösung so aus. Es funktioniert.

ausblenden HTML-Dokument
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
<head>
<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"/>
    <title>1. Seite</title>
   <!--
    function openWindow(theURL, winName, features) { //v2.0
        window.open(theURL, winName, features);
    }
    //-->

</script>
</head>
<body onLoad="openWindow('2te_Seite.html','Fenster 2','toolbar=yes,location=no,status=yes,menubar=yes,scrollbars=no,resizable=yes,width=200,height=400')">
    <a href="2te_Seite.html">2te_Seite.html</a><br></br>
    <a href="2te_Seite.html" onclick="window.open(this.href, 'Fenster 2', 'toolbar=yes,menubar=yes,width=800,height=800,left=100,top=200'); return false">Link</a>
</body>


Hier das Problem. Ich habe es auch schon mit JavaScript als Zusatz versucht!
Es ist ein Teil einer Navigationsliste, aus der ich das Ganze öffne.Es ist der 2.te li-Punkt(Link)!

ausblenden HTML-Dokument
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
  <li>Menüpunkt 4
              <ul><li>XML-Test</li>
                  <li><a target="_blank" href="../XML CD-Liste Originale/CD-Bsp2 Größe  Position/cdliste2.xml"><img src="Bilder/i350.gif" /></a></li>
                  <li>Link<a href="../XML CD-Liste Originale/CD-Bsp2 Größe Position/cdliste2.xml" onclick="javascript:window.open(this.href, 'TEST', 'toolbar=yes,menubar=yes,width=800,height=800,left=100,top=200')"></a></li>
                  <li><label id="test" onclick="javascript:window.open(this.href, 'test', 'width=800,height=800')">test12</label></li>
              </ul>
          </li>


Weiß jemand woran es liegt? :?: Ich vermute,dass es mit dem fehlenden Titel-Namen (localhost:92345/.../cdliste2.html)zusammenhängen könnte, der beim Debugging erst entsteht (hier gegeben als Eintrag 'TEST'). Das ist mir beim Wechsel von html zum xml-href aufgefallen.

mfg
DeTomaso33
DeTomaso33 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Mo 15.02.16 16:35 
So, bin schon mal ein Stückchen weiter. Ich kann jetzt über den Umweg "Button" das Fenster öffnen (in gewünschter Größe und Position) und mit einem zweiten Button eine Resized-Version erzeugen. Danke an w3schools.
Wenn ich jetzt das Ganze
1. von meinem weiterführenden Link aus schaffe und
2. direkt beim ersten Fenster,das von der xml-Startdatei geladen wird, dann bin ich glücklich! :wink:

Mein weiterer xsl-Code:

ausblenden volle Höhe XML-Daten
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
19:
20:
21:
22:
23:
24:
25:
26:
27:
28:
29:
30:
31:
32:
33:
34:
35:
36:
37:
38:
39:
40:
41:
42:
43:
44:
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
<xsl:stylesheet version="1.0"
            xmlns:xsl="http://www.w3.org/1999/XSL/Transform">
            <xsl:template match="/">
 <script>
          var myWindow;
 
           function openWin() {
                 myWindow = window.open("cdliste2.xml""""width=420, height=500,top=250,left=350");
            }

           function resizeWin() {
                myWindow.resizeTo(500, 700);
                myWindow.focus();
            }
            
</script>
              <html>
              <body>
                <h2>My CD Collection</h2>
                   <table border="1">
                  <tr bgcolor="#9acd32">
                    <th>Title</th>
                    <th>Artist</th>
                    <th>Year</th>
                  </tr>
                  <xsl:for-each select="catalog/cd">
                  <tr>
                    <td><xsl:value-of select="title" /></td>
                    <td><xsl:value-of select="artist" /></td>
                    <td><xsl:value-of select="year" /></td>
                  </tr>
                  </xsl:for-each>
                </table>
                 <br></br>
        <div xml:base="file:///Desktop/">
            <a href="cdliste2.xml" style="font-family:arial;font-weight: bold;" >CD 2</a><br></br>
              </div><br></br>
                  <button onclick="openWin()">Create window</button>
                  <button onclick="resizeWin()">Resize window</button>
                </body>
              </html>
            </xsl:template>
            </xsl:stylesheet>

Das Rezise ist eigentlich überflüssig,da ich direkt die passende Größe wählen werde. Es zeigt nur schön den Unterschied zum "Create"-Button! Beim Ausprobieren geht ganz schön Zeit drauf! Dass ein Umweg auch mal hilfreich sein kann, hätte ich nicht gedacht.

mfg
DeTomaso33 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 52
Erhaltene Danke: 1

Windows10
C#,HTML,CSS3,Javascript
BeitragVerfasst: Di 16.02.16 09:03 
Moin,
zu 1.) Ich habe es g e s c h a f f t 8) , indem ich in dem <div> noch folgende Codezeile eingefügt habe.

Xsl-Code:
ausblenden XML-Daten
1:
  <a href="cdliste2.xml" onclick="window.open(this.href, '', 'toolbar=yes,menubar=yes,width=420,height=800,left=100,top=200'); return false">Link 2</a><br></br>					


Damit bleibt nur noch Punkt 2.) offen... :arrow:
Also hier soll das Ganze ohne Link oder Button auf die Original-/Ursprungsdatei angewendet werden. Die Datei cdliste.xml liegt auf dem Desktop und soll durch Doppelklick in einer vordefinierten Fenstergröße aufgehen. Das Problem erübrigt sich aber,da ich meine Datei immer über die C#- Anwendung öffnen werde. Wer will kann sich ja noch daran versuchen...

mfg