Autor Beitrag
nuschii
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 16



BeitragVerfasst: Do 26.05.05 17:45 
Hallo,

Delphi beherrsche ich mittlerweile ganz gut. Da es jetzt langsam ans Informatik-Studium geht, suche ich ein Buch, dass mir C++ näher bringt. Ich bin noch unentschlossen, ob ich mir nun ein Einsteigerbuch oder gleich ein Kompendium o. ä. zulegen soll. Die Einsteigerbücher, die ich bis jetzt bei Amazon & Co. gesehen hab, fangen absolut bei Null an. Ich meine, man muss mir sicher nicht mehr seitenweise erklären was eine Function tut oder was Arrays sind etc. :wink: Die meisten Inhaltsangaben die ich gesehen habe fangen damit an: "Kapitel 1: Was ist ein Programm?" :shock: :?

Ich benötige also Anfängerwissen in C++ für jemanden, der weiß wie man einen PC einschaltet. :wink:

Hat vielleicht irgendjemand von euch schon Erfahrungen mit dem Umstieg von Delphi auf C++ gemacht?

Nuschii
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18867
Erhaltene Danke: 1660

W10 x64 (Chrome, Edge)
Delphi 10.4 Ent, Oxygene, C# (VS 2019), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Fr 27.05.05 09:12 
Ja, ich lerne gerade C++, weil ich in der Uni das C++-Praktikum mache.

Die Frage ist nur: Weißt du, das du an der Uni, auf die du gehen wirst, was mit C++ anfangen können wirst??? Bei mir (an der TU Berlin) müssen wir mit Java programmieren und ich weiß das auch von vielen anderen Unis.
Deshalb: Sieh da lieber vorher nach, denn sonst kommst du evtl. mit C++ und Java durcheinander, wenn du das nahe hintereinander machst. (Die Sprachen sind sehr ähnlich)

Tja und zu einem Buch: Das Problem ist, dass die meisten Bücher für visuelle Programmierung gedacht sind, was allerdings an der Uni wahrscheinlich nachrangig sein wird.

Empfehlen für das, was ich im C++ Praktikum mache (GNU C++ Compiler mit QT wird benutzt), würde ich folgendes kostenloses E-Book:
www-personal.umd.umi...~sharms/programming/
(Ich meine das erste: Thinking in C++)