Autor Beitrag
Glowhollow
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 77



BeitragVerfasst: Di 30.04.19 15:43 
Hallo,

mein Problem äußert sich wiefolgt. Ich erstelle eine temporäre Tabelle in einer Datenbank, auf die später zugegriffen wird (zeitlich nicht abzuschätzen in welchem Zeitfenster, mindestens jedoch 5-15 min).

Da ja eine temporäre tabelle, nach dem Abbau der Verbindung verworfen wird. Hier meine Frage.

Der momentane Datenbankuser hat keine Rechte Tabellen zu erstllen, bzw. zu verwerfen. Daher der umweg über die temporären Tabellen.

Ich weiß, das macht man nicht, eine Datenbankverbindung so lange offenhalten (solange werden die temporären tabellen nicht verworfen). Aber das funktioniert leider so in der Form nicht, da die temporäre tabelle, irgendwie(obwohl die verbindung nicht gekappt wurde), verworfen wurde. Zwischenzeitig erfolgen noch datenbankabfragen, die aber mit einem ganz anderen Objekt referenziert sind, und diese soweit ich das einschätzen kann nicht geschlossen werden sollte. Aber irgendwie ist dem trotzdem so.

Frage: Gibt es möglichkeiten, in der Datenbank einem User Rechte zu geben auf eine art "namespace" mit wildcard, in dem ich sagen kann alles was mit _abfrage_... beginnt kann er droppen und createn, oder ist das komplett ausgeschlossen ?