Autor Beitrag
Fiete
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 583
Erhaltene Danke: 302

W7
Delphi 6 pro
BeitragVerfasst: Di 20.09.22 16:10 
Moin,
gespielt wird auf einem quadratischen Feld(4x4 bis 15x15).

Du zeichnest in jedes leere weiße Feld genau ein Symbol (Dreieck, Kreis oder Quadrat) ein.
Drei aufeinanderfolgende Symbole dürfen horizontal, vertikal oder diagonal weder alle gleich noch alle unterschiedlich sein.
Aufgabe9x9
Eine korrekt belegte Zeile(Spalte) wird am Rand mit grün markiert.
Loesung9x9
Eine falsche Diagonale muss Du selbst erkennen, dies ist nicht immer ganz leicht.

Viel Spaß beim Testen und Spielen.

Gruß Fiete

Erläuterungen:
Die Größe(AN) ist vom Level abhängig(Level+3).

Die leeren Felder betragen sqr(AN)div 2, die Lösungsversuche das zweifache von sqr(AN).

Die Symbole werden mittels StretchDraw gezeichnet,
für die Muster habe ich viel Mathematik gebraucht.

Es gibt genau 18 Drillingsmuster die den Regeln entsprechen:
112, 113, 121, 122, 131, 133,
211, 212, 221, 223, 232, 233,
311, 313, 322, 323, 331, 332.

Die Struktur der Zeilen mußte ich ermitteln, ebenso die Aufeinanderfolge der
Zeilen, z.B. AABAABAABAABAAB oder ABAABAABAABAABA oder ABCABCABCABCABC.

Die nächste Aufgabe war den Algorithmus für die Erkennung der Diagonalen,
nicht nur Haupt- sondern auch alle Nebendiagonalen, zu ermitteln.
Einloggen, um Attachments anzusehen!
_________________
Fietes Gesetz: use your brain (THINK)

Für diesen Beitrag haben gedankt: Andreas_500, Narses, Sinspin