Autor Beitrag
Kirk1701A
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 112
Erhaltene Danke: 3

Linux, Ubuntu, Mac, IOS, Android (4.2.x - 9.x.x), Win Mob., Micro. DOS, Win 95, Win 98, Win 2000, Win ME, Win XP, Win Vista, Win 7, Win8.1, Win 10
C# (VS 2015 Professional, VS 2017 Community/Enterprise, VS 2019 Professional/Enterprise)
BeitragVerfasst: Di 19.11.19 18:05 
Hi Leute,

ich mache gerade eine Präsentation über VBA. Mir ist dabei bei der Recherche aufgefallen, dass VBA hauptsächlich durch ".Net" abgelöst wird, weil es leichter zu pflegen ist.

Was meint ihr dazu? Habt ihr auch noch andere Theorien? Google ist nicht gerade hilfreich, wenn es darum geht, VBA mit ".Net" allgemein zu vergleichen (es gibt lediglich spezifizierte Vergleiche - z.B. VB.Net oder C# - das hilft mir aber nicht, da ich die allgemeine ".Net"-Technologie brauche). Einige sagen, VBA sei ja zur Automatisierung von Word & Co. gedacht (was ja korrekt ist) und deshalb angeblich VBA besser sein soll. Allerdings kann ja auch mit C# oder VB.Net für Word & Co. entwickelt werden (hab es ja selbst mal gemacht).

Wär cool, wenn ihr euren "Senf" dazu geben könntet :lol: :lol:

Danke an alle, die eine Idee haben.

Euer
Kirk

P.S.
Es gibt keine blöden Ideen :wink: :wink:

_________________
"Ich war es und werde es immer bleiben... Ihr Freund!"
@Spock -> Star Trek II: Der Zorn des Khan
doublecross
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 144
Erhaltene Danke: 27

Windows 7
C#; Visual Studio 2015
BeitragVerfasst: Mi 20.11.19 15:47 
Hi,

ich verstehe deine Grundaussage nicht.

VBA, also Visual Basic for Applications ist eine Makrosprache in Microsoft Office Produkten, .NET hingegen ein (eigentlich mehrere wenn man Dinge wie Core berücksichtigt) Framework zum erstellen Nativer Anwendungen und Anwendungsbestandteile ganz unabhängig vom Office.

Wie soll das eine das andere ablösen und für welchen Anwendungsfall?

Was sicherlich richtig ist, ist, das VB (ohne A) also Visual Basic von Visual Basic.NET abgelöst wurde. Ich meine Visual Basic 6 war das letzte native Visual Basic, welches man mit Visual Basic.Net vergleichen könnte, aber das hat beides nicht allzuviel mit VBA zu tun.