Autor Beitrag
osion
Hält's aus hier
Beiträge: 2



BeitragVerfasst: Sa 14.08.21 17:37 
Ich mache gerade ein Kurs für C# Microservice. Der Kurs wird mit Visual Studio Code gemacht, aber ich verwende Visual Studio 19 (kenne mich damit aber nicht super aus).

user defined image

Ich müsste unter anderem die Variabel serverReadyAction entfernen, aber ich habe weder diese Datei noch habe ich einen Weg gefunden um solch eine Änderung zu machen.
Hoffe hier sind Leute, welche sich besser auskennen.
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 4500
Erhaltene Danke: 979

Win10
C#, C++ (VS 2015/17/19)
BeitragVerfasst: Sa 14.08.21 19:18 
Hallo und :welcome:

Visual Studio und Visual Studio Code verwenden unterschiedliche Projektdateien (-formate).

Warum verwendest du denn nicht Visual Studio Code, wenn dein Kurs es auch benutzt?
osion Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 2



BeitragVerfasst: Sa 14.08.21 22:04 
Weil ich für C# Visual Studio 19 verwende (ist auch die offizielle IDE) und gerne wüsste wie ich das mit Visual Studio 19 mache.
Eine ähnliche Einstellung muss es doch geben.

Moderiert von user profile iconTh69: Vollzitat entfernt.
Palladin007
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1245
Erhaltene Danke: 169

Windows 10 x64 Home Premium
C# (Visual Studio Preview)
BeitragVerfasst: Sa 14.08.21 23:53 
Visual Studio arbeitet grundlegend anders als Visual Studio Code. Die Namen und die farbliche Gestaltung mögen ähnlich sein, das war's dann aber auch mit den Ähnlichkeiten.
Aber klar, was mit Visual Studio Code geht, sollte auch mit Visual Studio gehen, nur eben anders.

Dass es im Browser gestartet wird, ist aber meines Wissens nach der Default, Du musst also gar nichts ändern.
Zum Ändern der Einstellungen gibt's bei ASP.NET Core die launchSettings.json im Properties-Ordner im Projekt.
Beim alten ASP.NET gibt's ähnliche Einstellungen im Properties-Menü, das wird dann in der <Projektname>.csproj.user gespeichert. Das aber nur wegen der Vollständigkeit, im Kurs wird ASP.NET Core verwendet.