Autor Beitrag
icho2099
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 83
Erhaltene Danke: 9

WIN XP, WIN 7, WIN 10
Delphi 6 Prof, Delphi 2005
BeitragVerfasst: Mo 24.10.16 21:40 
Hallo, ich habe eine merkwürdige Erscheinung in Anwendungen mit Zeos.
Abfragen oder Updates laufen wesentlich langsamer wenn sich der Mauszeiger
über dem Mainwindow befindet.
Bewege ich den Mauszeiger aus dem Fenster heraus, über den Desktop oder in
die Taskbar, wird es erheblich schneller, deutlich zu spüren.
Es wird oft über die Ergebnismenge iteriert, dabei wird der Effekt extrem
deutlich.
Woran kann das liegen?
Unter XP tritt das wesentlich weniger deutlich auf als unter W7 oder W10.
Disable/Enablecontrols bringt nur minimale Änderungen.
Die Auslastung ist sehr gering.