Autor Beitrag
ub60
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 747
Erhaltene Danke: 121



BeitragVerfasst: Do 29.07.21 19:16 
Hallo miteinander,

ich haben mir kürzlich die neue Community-Edition von Delphi auf einem neuen Windows10-Rechner installiert und wollte heute meine ersten Schritte beim Erstellen einer Android-App gehen.
Beim Kompilieren des Quelltextes wurde ich aufgefordert, das Java SDK zu installieren, habe ich gemacht.
Dann hat Delphi selbst noch einige Android-Sachen installiert.
Beim nächsten Versuch des Kompilierens erschien dann die Fehlermeldung:

ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
4:
Compilieren von HeaderFooterApplication.dproj (Debug, Android)
[Exec Fehler] EXEC(1): A fatal exception has occurred. Program will exit.
[Exec Fehler] Der Befehl "PATH \bin;C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\InterBase\redist\InterBase2020\IDE_spoof;C:\Program Files\Common Files\Oracle\Java\javapath;C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\21.0\bin;C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\21.0\Bpl;C:\Program Files (x86)\Embarcadero\Studio\21.0\bin64;C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\21.0\Bpl\Win64;C:\Windows\system32;C:\Windows;C:\Windows\System32\Wbem;C:\Windows\System32\WindowsPowerShell\v1.0\;C:\Windows\System32\OpenSSH\;C:\Program Files (x86)\Windows Kits\10\Windows Performance Toolkit\;C:\Users\u\AppData\Local\Microsoft\WindowsApps; & set JAVA_HOME=& "C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\21.0\CatalogRepository\AndroidSDK-2525-21.0.40680.4203\build-tools\28.0.2\dx.bat" --dex --output="C:\Users\u\Documents\Embarcadero\Studio\Projekte\FM_01\Android\Debug\classes.dex" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\android-support-v4.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\cloud-messaging.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-ads-base.17.2.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-ads-identifier.16.0.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-ads-lite.17.2.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-ads.17.2.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-analytics-impl.16.0.8.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-analytics.16.0.8.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-base.16.0.1.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-basement.16.2.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-gass.17.2.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-identity.16.0.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-maps.16.1.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-measurement-base.16.4.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-measurement-sdk-api.16.4.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-stats.16.0.1.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-tagmanager-v4-impl.16.0.8.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-tasks.16.0.1.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-android-gms.play-services-wallet.16.0.1.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-firebase.firebase-analytics.16.4.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-firebase.firebase-common.16.1.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-firebase.firebase-iid-interop.16.0.1.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-firebase.firebase-iid.17.1.1.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-firebase.firebase-measurement-connector.17.0.1.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\com-google-firebase.firebase-messaging.17.5.0.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\fmx.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\google-play-billing.dex.jar" "c:\program files (x86)\embarcadero\studio\21.0\lib\android\Debug\google-play-licensing.dex.jar" " 
 wurde mit dem Code 1 beendet.


Irgendwo im Internet habe ich gelesen, dass die Pfadvariable zu lang sein soll (dieser ganze Android-Schnickschnack sieht auch komisch aus!).
Hat hier jemand eine Lösungsmöglichkeit, was ich wo und wie kürzen kann?
Ältere Delphi-Versionen sind nicht installiert.

Vielen Dank schon einmal!
ub60
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 19055
Erhaltene Danke: 1699

W10 x64 (Chrome, Edge)
Delphi 10.4 Ent, Oxygene, C# (VS 2019), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Fr 30.07.21 06:01 
Du kannst dafür den Rapid Environment Editor verwenden:
www.rapidee.com/en/path-variable

Ich vermute allerdings eher, dass da etwas mit dem Android SDK nicht stimmt. Ich habe einmal einen Screenshot gemacht wie das bei mir aussieht (Rechte Maustaste auf Android in der Plattformauswahl in deinem Projekt, dann SDK bearbeiten):
2021-07-30

Ich habe die Community Edition wie du inkl. Android installiert. Der Unterschied ist nur, dass ich direkt das OpenJDK und das Android SDK bei der Plattformauswahl mit angehakt habe, beim Kompilieren also nichts mehr heruntergeladen werden musste. Das sollte zwar keinen Unterschied machen, aber wer weiß.
Einloggen, um Attachments anzusehen!

Für diesen Beitrag haben gedankt: ub60
ub60 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 747
Erhaltene Danke: 121



BeitragVerfasst: Fr 30.07.21 11:05 
Ich habe mir das mal angeschaut und bei mir sieht das so aus.
sdk01

Irgendwie scheint die Installation hier gepfuscht zu haben. Ich musste 2 Pfade auf gültige Ordner umändern und jetzt sieht es so aus:
sdk02

Das letzte Warnzeichen bekomme ich nicht weg, denn der Ordner ist leer. Beim Abspeichern erscheint:
sdk03

Der Fehler beim Kompilieren erscheint leider immer noch.

Kleiner Nachtrag:
Ich habe hier folgendes gefunden:
Zitat:
This is what I found. The problem results from not selecting the option to also install AdoptOpenJDK. (I had the Oracle version installed) Once I Uninstalled Delphi removed the Oracle JDK, and reinstalled including AdoptOpenJDK the Automatic install of the Android SDK worked.

Gibt es keine einfache Möglichkeit, als die komplette Neuinstallation?

ub60
Einloggen, um Attachments anzusehen!
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 19055
Erhaltene Danke: 1699

W10 x64 (Chrome, Edge)
Delphi 10.4 Ent, Oxygene, C# (VS 2019), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Fr 30.07.21 12:37 
Dann machten die Häkchen, die ich beim Installieren gesetzt hatte, wohl wirklich den Unterschied...
Das muss ich mal nachstellen, damit ich es ggf. melden kann.

user profile iconub60 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Gibt es keine einfache Möglichkeit, als die komplette Neuinstallation?
Naja, ich würde eher sagen die komplette Neuinstallation ist einfacher als da noch lange zu suchen. ;-)
Wie lange dauert die? 15 Minuten? Ich vermute du hast schon länger herumprobiert.

Aber wenn du weiter machen möchtest...
Du findest den SDK Manager unter:
ausblenden Quelltext
1:
C:\Users\Public\Documents\Embarcadero\Studio\21.0\CatalogRepository\AndroidSDK-2525-21.0.40680.4203\SDK Manager.exe					

Wenn du den ausführst, sollte der Android SDK Manager angezeigt werden. Dort sind bei mir folgende Einträge als installiert markiert:

2021-07-30_1

Ich vermute der unter Android 10 (API 29) ist bei dir nicht installiert.
Einloggen, um Attachments anzusehen!

Für diesen Beitrag haben gedankt: ub60
ub60 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 747
Erhaltene Danke: 121



BeitragVerfasst: Fr 30.07.21 13:18 
user profile iconjaenicke hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Naja, ich würde eher sagen die komplette Neuinstallation ist einfacher als da noch lange zu suchen. ;-)
Wie lange dauert die? 15 Minuten? Ich vermute du hast schon länger herumprobiert.

Irgendwie ist bei mir bei den Build-Tools nur die 28 installieren.
Da werde ich es wohl neu installieren.

Bevor ich damit beginne, noch eine Frage:
Ist es sinnvoll, das Android-SDK als Einzelprogramm vorher zu installieren, oder holt sich Delphi die benötigten Sachen alleine?

ub60
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 19055
Erhaltene Danke: 1699

W10 x64 (Chrome, Edge)
Delphi 10.4 Ent, Oxygene, C# (VS 2019), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Fr 30.07.21 13:52 
user profile iconub60 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ist es sinnvoll, das Android-SDK als Einzelprogramm vorher zu installieren, oder holt sich Delphi die benötigten Sachen alleine?
Am besten installierst du (wie ich es gemacht hatte) direkt in der Plattformauswahl das OpenJDK und das Android SDK mit, dann sollte beim Kompilieren danach nichts mehr fehlen.

Separat musst du nichts installieren.
ub60 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 747
Erhaltene Danke: 121



BeitragVerfasst: Sa 31.07.21 00:41 
So, ein kleiner Abschlussbericht:

Wie oben im Zitat beschrieben habe ich zuerst Delphi und dann das Java-SDK deinstalliert.
Dann Delphi neu installiert und dabei AdoptOpenJDK und Android SDK angeklickt.
Nach einer Weile (bei mir etwas mehr aus 15 Minuten :)) war dann alles installiert und jetzt funktioniert es ohne Fehlermeldung :D .

Problem erledigt.
@jaenicke: Danke für die Denkanstöße!

ub60
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 19055
Erhaltene Danke: 1699

W10 x64 (Chrome, Edge)
Delphi 10.4 Ent, Oxygene, C# (VS 2019), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 15.09.21 13:07 
Offenbar liegt es an den Adminrechten. Das Setup hat diese ja und entsprechend auch die Plattformauswahl usw., die es startet.

Wenn man Delphi später nicht gerade mit Adminrechten gestartet hat, hat die Plattformauswahl diese dann nicht.

Das ist offenbar der Unterschied wie aus einem Supportfall für Delphi 11 zu entnehmen ist.