Autor Beitrag
Blackheart666
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 2195

XP
D3Prof, D6Pers.
BeitragVerfasst: Di 20.09.05 23:00 
Nicht Übel, aber wenn Ich bei - im Verzeichnis nach MP3 Suchen
klick listet er mir alle MP3 und sämtliche Wave Dateien auf.
Gibts da auch Filter oder hab Ich die nur übersehen.
Gausi Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8433
Erhaltene Danke: 440

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: Mi 21.09.05 07:36 
Nein, den hast du nich übersehen. Es werden mp3s, oggs, wavs und wmas aufgelistet. Mp3s werden ausführlich untersucht, oggs ein bisschen, wav und wma bisher gar nicht - da kommt nur der Dateiname rein.

Den Filter hab ich auf die ToDo-Liste gesetzt.

_________________
Oel ngati kameie.
Gausi Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8433
Erhaltene Danke: 440

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: So 05.02.06 17:15 
Eine stark überarbeitete Version ist jetzt Online. Download über die Anhänge im ersten Beitrag.

Hauptänderungen:
  • Verbessertes Konzept fürs Browsen in der Liste. Dummes Auflisten aller Titel und unsinnige Aufteilung in "Kategorien" ersetzt durch ein (hoffentlich) intuitives Auflisten nach Artist und/oder Album.
  • Player hinzugefügt - neben den beiden kleinen Listen war nach was Platz :mrgreen:
Alles weitere im ersten Beitrag - ich hoffe, es läuft alles.

_________________
Oel ngati kameie.
Tsuneo
ontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 21

Windows XP Professional SP2, SuSE Linux 10.0, Ubuntu
Delphi 2005 Personal, Delphi 6 Personal
BeitragVerfasst: So 05.02.06 17:39 
Hallo,

also auf den ersten Blick ist dein "Player" echt gut... :wink:

Allerdings:

1. Ich verstehe immer noch nicht so ganz was die Vorherhebungen von den Tracks zu bedeuten haben... :?
2. Die Funktion "im Headset abspielen"... was ist das, oder wie funktioniert das :gruebel:
3. Sagen wir mal "Farblich" könnte man da noch was machen... :wink:

Ansonsten, ich hab nen neuen Player... :wink:

Grüße,
Tsuneo

_________________
"It has been said that war is the price of peace… Angola and Sierra Leone have already paid too much. Let them live a better life."
Ambassador Juan Larrain
Luckie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 11830
Erhaltene Danke: 162

Windows 7 Home
BDS2006
BeitragVerfasst: So 05.02.06 17:47 
Die Schaltflächen im "Einstellungs"-Dialog sind vertauscht. Erst kommt "OK", dann "Übernehmen" und dann "Abbrechen".

_________________
Gruß Michael
Danniolo
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 693



BeitragVerfasst: So 05.02.06 17:55 
der Player is echt geil! (nur die Oberfläche ist euin wenig zu viel Windoof^^)
Allerdings funktioniert die Play/Pause Taste auf meiner Tastatur nur, wenn der Player fokussiert ist,
das solltest du beheben / hinzufügen. :D

PS: vlt. habe ich mich verhört, aber die Soundqualität hört sich besser an als in Winamp und Mediaplayer...


Zuletzt bearbeitet von Danniolo am Di 07.02.06 18:51, insgesamt 3-mal bearbeitet
Gausi Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8433
Erhaltene Danke: 440

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: So 05.02.06 17:56 
user profile iconTsuneo hat folgendes geschrieben:
Hallo,

also auf den ersten Blick ist dein "Player" echt gut... :wink:
Danke!

user profile iconTsuneo hat folgendes geschrieben:
1. Ich verstehe immer noch nicht so ganz was die Vorherhebungen von den Tracks zu bedeuten haben... :?
Irgendwie rafft das keiner...:gruebel: Dabei ist die Idee dahinter, dass man - falls man mehrere Versionen eines Liedes hat - auf einen Blick erkennen kann, was die bessere ist. Wenn der Titel Grün ist, dann ist die Bitrate größer als 160kbit/s je grüner, desto höher. Wenn die Schrift rot ist, liegt sie bei 128 oder noch darunter. Und wenn der Titel fett ist, dann ist er Stereo, bei kursiv mono. Die normale Schriftart ist für JointStereo (frag jetzt nicht, was der Unterschied zwischen JS und S ist - hängt mit der Codierung des Files zusammen.)

user profile iconTsuneo hat folgendes geschrieben:
2. Die Funktion "im Headset abspielen"... was ist das, oder wie funktioniert das :gruebel:
Da fällt mir ein: kann sein, dass ich das ggf. im OnPopUp noch deaktivieren muss. Damit kann das Lied über eine zweite Soundkarte abgespielt werden, damit man z.B. auf ner Party in ein anderes Lied reinhören kann, ohne die anderen damit zu belästigen. Bei nem DJ-Mixing-Player nennt man das wohl "Monitor". Ich wusste doch, dass ich noch was vergessen habe genauer zu testen...Ich weiss nämlich gerade nicht, was passiert, wenn man das auswählt und nur eine Karte im System aktiv ist... :oops:

user profile iconTsuneo hat folgendes geschrieben:
3. Sagen wir mal "Farblich" könnte man da noch was machen... :wink:
Ich habe mich eigentlich mit Absicht auf die Windows-Farben beschränkt. Auch die Visualisierung (also diese blauen auf- und abhüpfenden Balken) sollten sich den WindowsFarben anpassen.

@Luckie: Ist das standardisiert? Kann gut sein, werde es mal ändern. Aber wenn sonst nichts ist - bin ich beruhigt :lol:

Edit: @Dannielo: Was hast du denn für eine Tastatur? Bei meiner Logitech läuft im Hintergrund ein Treiber, der scheinbar die Tastaturbefehle von Fenster zu Fenster durchreicht, bis sie irgendwo akzeptiert werden. Nemp hat da recht geringe Priorität, andere Player bekommen sie zuerst, danach der Thunderbird (frag nicht, was der mit Play macht, ich habe keine Ahnung). Bei mir klappt das also auch ohne Fokus.
Einen Hook dafür zu schreiben, habe ich ehrlich gesagt keine große Lust zu, besonders, weil ich das nicht wirklich testen kann...

_________________
Oel ngati kameie.
Danniolo
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 693



BeitragVerfasst: So 05.02.06 18:05 
Meine Tastatur ist "logitech Internet Pro Keyboard".
Mit allen andere ("großen" Playern) funktioniert das auch.
Als Treiber benutzte ich die iTouch 2.22 :roll:

Edit: Der Player springt er einen Titel weiter, wenn ich erst Pause und dann wieder Play drücke...


Zuletzt bearbeitet von Danniolo am So 05.02.06 18:19, insgesamt 1-mal bearbeitet
Tsuneo
ontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 21

Windows XP Professional SP2, SuSE Linux 10.0, Ubuntu
Delphi 2005 Personal, Delphi 6 Personal
BeitragVerfasst: So 05.02.06 18:11 
Hallo,

ich bin mir nicht sicher aber irgendwie denke ich auch, das die Soundqualität irgedwie besser ist... :gruebel:

Wie kann das sein... :? -- *einbildung?*

Grüße,
Tsuneo

_________________
"It has been said that war is the price of peace… Angola and Sierra Leone have already paid too much. Let them live a better life."
Ambassador Juan Larrain
Gausi Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8433
Erhaltene Danke: 440

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: So 05.02.06 18:16 
Ist MouseWare nicht nur für die Maus zuständig? Bei mir läuft da was mit Namen "iTouch" für die Tastatur. Funktionieren denn die Tasten für "Nächster/Voriger Titel"?

Dass der Player besser als Winamp klingt...Hmm. Schön zu hören, aber das ist nicht wirklich mein Verdienst. Das liegt (wenn überhaupt) an der bass.dll, die bekanntermaßen so heißt, weil sie ordentlich Bass dazutut :lol:

_________________
Oel ngati kameie.
Luckie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 11830
Erhaltene Danke: 162

Windows 7 Home
BDS2006
BeitragVerfasst: So 05.02.06 18:21 
user profile iconGausi hat folgendes geschrieben:

@Luckie: Ist das standardisiert? Kann gut sein, werde es mal ändern. Aber wenn sonst nichts ist - bin ich beruhigt :lol:

Jupp. Aber ich sehe gerade beim IE und Outlook Express in den Optionsdialogen ist es so: "OK", "Abbrechen", "Übernehmen".

_________________
Gruß Michael
Gausi Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8433
Erhaltene Danke: 440

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: Mo 06.02.06 15:17 
Hab beide Versionen insofern aktualisiert, dass ich die zwei Kleinigkeiten korrigiert habe. Die Buttons im Einstellungsdialog haben jetzt die Reihenfolge OK-Abbrechen-Übernehmen, und im PopUp der Playliste sind die Funktionen "Play/Stopp in Headset" deaktiviert, wenn nur eine Soundkarte im System gefunden wurde.

_________________
Oel ngati kameie.
Stübi
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 331

Win XP, Win 2000, Win ME
D5 Ent, D7 Prof, D2005 PE, C#
BeitragVerfasst: Mo 06.02.06 19:54 
Hallo Gausi

Dein Player find ich echt gut, hab Lieder gefunden wo ich gar nicht mehr wusste dass ich die habe.

Leider ist er soeben abgeschmiert, lief durch die Playlist, schrieb bei jedem Lied playing dahinter und sprang gleich zum nächsten Lied und schrieb playing dahinter.... Kann es Leider nicht genau reproduzieren, hab ein Lied neu zur Liste geladen und da passierte es.

Gruss stübi

_________________
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen, dass ich nicht verrückt sei. Die zehnte summt die Tetrismelodie.
Gausi Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8433
Erhaltene Danke: 440

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: Mo 06.02.06 20:06 
Hmm. Ein solches Verhalten lässt darauf schließen, dass der Player die Datei nicht spielen kann, weil die Datei nicht vorhanden ist, oder aus anderen Gründen nicht geöffnet werden kann (z.B. unbekanntes Format).
Da ich mal annehme, dass du die Dateien nicht gelöscht/umbenannt hast, und die Dateien vorher liefen gefällt mir das gar nicht. :gruebel: Das würde bedeuten, dass da immer noch irgendwas die Strings (=Dateinamen) zerschiesst. Ich dachte, ich hätte das behoben.

Kamen Fehlermeldungen, oder lief der einfach nur durch? Konntest du denn noch den Stop-Button betätigen und das Programm ordnungsgemäß beenden? Wurde die Playlist dementsprechend gespeichert und geladen und konnten die Dateien dann abgespielt werden?
Und wie hast du das Stück eingefügt? Per Doppelklick/Enter, per Drag&Drop innerhalb des Programms oder per Drag&Drop vom Explorer in die Playlist?

Nochwas: Wurden die Titel in der Playlist beim Durchlaufen durchgestrichen?

_________________
Oel ngati kameie.
Fabian W.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1766

Win 7
D7 PE
BeitragVerfasst: Mo 06.02.06 20:12 
Bei mir war das gleiche, ja die Titel wurden durchgestrichen, nein die Dateien wurden nicht verändert noch andersweitig geöffnet; Doppelklick.
Und er "stottert" leicht wenn die cpu mal mehr zu tun hat, so hakt er offt beim laden neuer webseiten...

sonst klasse! nur von dem besseren sound hör ich leider nix :-(
Stübi
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 331

Win XP, Win 2000, Win ME
D5 Ent, D7 Prof, D2005 PE, C#
BeitragVerfasst: Mo 06.02.06 20:15 
Man sind dass viele Fragen für mein kleines Gehirn :-)

-Lief einfach nur durch.
-Stopbutton konnte ich drücken, wenn ich wieder play drückte lief er wieder einfach durch.
-Bei einem Neustart war die Playlist noch komplett da (zum Glück) und das Lied konnte abgespielt werden.
-Glaube es war rechtsklick und dann als nächstes abspielen, aber für das leg ich meine Hand nicht ins Feuer.
-Keine Durchgestrichenen Titel

Gruss Stübi

_________________
Neun von zehn Stimmen in meinen Kopf sagen, dass ich nicht verrückt sei. Die zehnte summt die Tetrismelodie.
Gausi Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8433
Erhaltene Danke: 440

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: Mo 06.02.06 20:33 
Wegen der Durchgestrichenen Titel: Ich überprüfe zu Beginn der Playprozedur, ob die Datei vorhanden ist. Wenn nicht, setze ich ein Flag auf "nicht vorhanden", sodass in der Darstellung die Datei durchgestrichen wird. Ich frage daher nach, weil ich ne ganze Zeit lang damit zu kämpfen hatte, dass irgendwas mir die Strings zerschießt und die Dateinamen ungültig wurden (das lief hin zu EAccesViolation - Die Zeiger zeigten ins Speichernirvana, wo alles war, aber bestimmt kein Dateiname). Da das nicht passiert ist, beruhigt mich das ein bißchen.

Dass es bei Fabian anders war, beunruhigt mich wieder... :?

Das Problem bei diesen Fehlern ist, dass sie sporadisch auftraten (bei mir seid einger Zeit nicht mehr), aber nicht deterministisch reproduzierbar sind.

@Fabian: Stottert die Wiedergabe, oder läuft der Rest des Rechners langsamer? Evtl. Könnt ich ne variable Buffergröße für die Wiedergabe einbauen um das Stottern des Playbacks zu vermeiden. Bei höherer CPU-Last seitens Nemp empfehle ich, die Wiederholungsrate der Visualisierung runterzusetzen. Bei mir braucht der <1% (Athlon 2200+), auf dem Laptop meines Bruders deutlich mehr. Die Hauptlast dürfte die Visualisierung verursachen (das ist auch das einzige wo ich evtl. was machen kann ;-))

Und nochmal zu dem Klang: Ich habe nicht aktiv da was eingebaut. Der bessere Klang kommt wahrscheinlich eher durch suboptimale Equalizer-Einstellung im Vergleichsplayer zustande als durch (nicht vorhandene) Klangoptimierung meinerseits...

_________________
Oel ngati kameie.
UGrohne
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Veteran
Beiträge: 5502
Erhaltene Danke: 220

Windows 8 , Server 2012
D7 Pro, VS.NET 2012 (C#)
BeitragVerfasst: Mo 06.02.06 23:35 
Was mir gerade eben beim Start aufgefallen ist: Dein Programm "klaut" mir die Notebook-Lautstärke-Regelung. Solange das Fenster aktiviert ist, kann ich mit Fn-Cursor nicht die Lautstärke ändern, wenn ich es in den Hintergrund schiebe, gehts wieder. Vll. findest Du ja raus woran das liegt ;-)

Achja, und die Markierung der Titel in den Playlists solltest Du ändern, ich kann den Titel eines markierten Titels so gut wie nicht mehr lesen (dunkelgrün auf dunkelblau is schlecht ;-))

Und noch ein Edit: Beim Importieren der Winamp-Liste ist ein ShoutCast-Stream mitgekommen. Dieser wird in der Liste zwar nicht angezeigt, aber ich bekam nach dem Import und nach einem Klick auf Suchen ein Popup mit den Details eines unbekannten Liedes. Du solltest diese vielleicht besser ignorieren, es scheint als würde dieser Titel noch irgendwo in Deinem Programm rumgeistern *g*
Gausi Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8433
Erhaltene Danke: 440

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: Di 07.02.06 09:00 
Das mit der Lautstärkeregelung kann gut sein - es scheint so, also würde der verwendete Befehl die Lautstärke global für das Device ändern. Ist auf der ToDo-Liste. Ebenso die Suche nach einer besseren Farbe (bzw. dann über einen Dialog einstellbar).

Und nur dass ich das richtig verstehe...Als du später mal ein PopUpMenu geöfnet hast (also Rechtsklick innerhalb einer der Listendarstellung), da standen in diesem Menu die Details eines Liedes? Oder öffnete sich "nur" das Dateidetails-Fenster mit evtl. unsinnigen Angaben?

_________________
Oel ngati kameie.
Fabian W.
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1766

Win 7
D7 PE
BeitragVerfasst: Di 07.02.06 13:38 
Nein, der PC läuft unbeeinträchtigt weiter, nur stottert das Liedchen. Nemp verursacht keine CPU-Last, ich meinte nur wenn sie mal höher ist...