Autor Beitrag
Calyptus
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 386

Win Xp Prof
D3, D6 Pers, D7 Ent
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 13:23 
Wie kann ich dafür sorgen, dass wenn ich auf die Rechte Maus Taste drücke und dann auf neu gehe, mein Datei Typ kommt?


Moderiert von user profile iconmatze: Topic aus Off Topic verschoben am Do 23.06.2005 um 14:42

_________________
Luft- und Raumfahrtechnik an der Uni Stuttgart
F34r0fTh3D4rk
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 5284
Erhaltene Danke: 27

Win Vista (32), Win 7 (64)
Eclipse, SciTE, Lazarus
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 13:27 
wenn das ne frage zu delphi sein soll, dann ist sie im off topic bereich nicht alzu gut aufgehoben, glaube ich und so wie ich das sehe, ist es eine :wink:
Calyptus Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 386

Win Xp Prof
D3, D6 Pers, D7 Ent
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 13:44 
Ok ich werd se verschieben...

//edit: Ist wohl schon geschehen :-)

_________________
Luft- und Raumfahrtechnik an der Uni Stuttgart
azubi_20
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 593

WinXP SP2, Ubuntu 8.4
D7 Enterp., D2005 Prof., Java (Eclipse 3.4.0)
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 13:58 
Zitat:
Dateityp-Liste "Neu" im Kontextmenü erweitern

Mit der rechten Maustaste erscheint im Arbeitsplatz ein Kontextmenü, das mit "Neu" das Erstellen neuer Dateien ermöglicht. Wenn man einen neuen Dateityp hinzufügen möchte, so klickt man in der Registry unter HKEY_CLASSES_ROOT auf die jeweilige Extension (z.B. .txt), erstellt einen neuen Schlüssel "ShellNew" und darunter eine neue (leere) Zeichenfolge "NullFile". Wenn man statt dessen eine bestimmte existente Datei immer als Vorlage für die neue Datei benutzen möchte, legt man statt "NullFile" eine neue Zeichenfolge "FileName" an und weist ihr Pfad und Namen der Vorlage zu.

Um einen Eintrag aus dem Kontextmenü unter "Neu" zu entfernen, kann man umgekehrt entweder den ShellNew-Schlüssel des entsprechenden Dateityps entfernen, oder man benutzt den Tabellenreiter "New" des von Microsoft kostenlos ladbaren Tools TweakUI. Es erlaubt auch eine andere Methode, das Neu-Menü um eine Vorlage für einen neuen Dateityp zu erweitern: Man zieht die Vorlagedatei einfach per Drag&Drop in das TweakUI-Fenster.


von : www.lansys.ch/?nav=16
Calyptus Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 386

Win Xp Prof
D3, D6 Pers, D7 Ent
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 14:11 
Hmm.. also andere Einträge zu löschen geht, aber ein neuen Hinzu zu fügen irgendwie nicht. Weder per NullFile noch per FileName. Woran kann das liegen?
Ich hab sogar mal neugestartet.

_________________
Luft- und Raumfahrtechnik an der Uni Stuttgart
JayK
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1013



BeitragVerfasst: Do 23.06.05 14:19 
user profile iconCalyptus hat folgendes geschrieben:
Hmm.. also andere Einträge zu löschen geht, aber ein neuen Hinzu zu fügen irgendwie nicht. Weder per NullFile noch per FileName. Woran kann das liegen?
Ich hab sogar mal neugestartet.

Wo liegt denn das Problem?
Wie sieht denn der Registry-Schlüssel mit deinen Modifikationen aus?
Kannst ja mal bei anderen Dateitypen, die im Menü schon drin sind mal schauen, wie das bei denen ist. Vllt. kennst du dann ja das Problem.
Hinweis: Das mit dem NullFile ist übrigens nicht immer funtionsfähig. Ich hatte das mal mit Picture Publisher 8 Dateien gemacht, aber da muss ja von Anfang an drinstehen, welche Abmessungen das Bild hat. Da brauch man dann das mit dem FileName.
Im Windowsverzeichnis müsste ein Ordner namens ShellNew sein, da kommen für gewöhnlich die Dateien (Vorlagen) rein, und dann muss deren Dateiname in die Registry glaube ich...
Calyptus Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 386

Win Xp Prof
D3, D6 Pers, D7 Ent
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 14:38 
Jetzt gehts mit NullFile. Ich hab meinem Dateityp noch ein Namen gegeben. Das hab ich wohl übersehen...

Danke..

_________________
Luft- und Raumfahrtechnik an der Uni Stuttgart
sango
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 236

WinXP Home
Delphi 2005 Pro
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 14:54 
ich versuch da grad mitzuspielen.
bei mir klappts nicht was meinst du mit:

user profile iconJayK hat folgendes geschrieben:

Im Windowsverzeichnis müsste ein Ordner namens ShellNew sein, da kommen für gewöhnlich die Dateien (Vorlagen) rein, und dann muss deren Dateiname in die Registry glaube ich...


der dateiname muss in die registry? ich hab jetzt die endung registriert. nur wo und wie trag ich den Namen ein? also z.b. bei .txt das da steht Textdatei.
JayK
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1013



BeitragVerfasst: Do 23.06.05 16:12 
user profile iconsango hat folgendes geschrieben:
der dateiname muss in die registry? ich hab jetzt die endung registriert. nur wo und wie trag ich den Namen ein? also z.b. bei .txt das da steht Textdatei.


user profile iconJayK hat folgendes geschrieben:
Kannst ja mal bei anderen Dateitypen, die im Menü schon drin sind mal schauen, wie das bei denen ist.


Bei mir steht bei HKEY_CURRENT_USER\.ppf\ShellNew\ ein Stringwert FileName = C:\WIndows\ShellNew\PictPub.ppf. Als Vorlage für ppf Dateien (Picture Publisher) dient bei mir also die Datei C:\WINDOWS\ShellNew\PictPub.ppf. Wenn ich eine solche Datei über das Neu Menü erzeuge, kriege ich eine Kopie dieser Datei.

Bei .txt\ShellNew steht NullFile = garnichts. Wenn ich eine TXT-Datei über Neu erzeuge kriege ich eine Datei, die überhaupt keine Daten enthält. Es steht überhaupt nichts darin.
Calyptus Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 386

Win Xp Prof
D3, D6 Pers, D7 Ent
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 16:44 
@sango: Ich habs so gemacht. Ist zwar bestimmt net des beste aber bei mir tuts:

Arbeitsplatz -> Extras -> Ordneroptionen -> Dateitypen -> mein Datei Typ auswählen -> Erweitert -> und da dann ins obere Feld rein schreiben wie der Datei Typ heißen soll. Also z.B. Textdokument

Ich hoff mal das du das gemeint hast.

_________________
Luft- und Raumfahrtechnik an der Uni Stuttgart
sango
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 236

WinXP Home
Delphi 2005 Pro
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 17:31 
@calyptus
ja ne irgendwie ja aber es ist nun folgendes, bei mir stehts nun so drin:
ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
\HKEY_CLASSES_ROOT
\.san

(standard)
Content Type = text/plain
Perceived Type = sango

\ShellNew

(standard)
Nullfile


tut sich aber nix. ich glaub der letzte oder vielleicht auch der erste schritt fehlt.
JayK
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1013



BeitragVerfasst: Do 23.06.05 18:12 
user profile iconsango hat folgendes geschrieben:
@calyptus
ja ne irgendwie ja aber es ist nun folgendes, bei mir stehts nun so drin:
ausblenden Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
\HKEY_CLASSES_ROOT
\.san

(standard)
Content Type = text/plain
Perceived Type = sango

\ShellNew

(standard)
Nullfile


tut sich aber nix. ich glaub der letzte oder vielleicht auch der erste schritt fehlt.

Ich weiß zwar nicht was Percieved Type ist, aber die Verknüpfung an den Dateityp fehlt. Dar Wert Standard enthält den Namen einer Dateitypdefinition.
Guck dir mal bei .txt an, was da drin steht. Und was da drin steht suchst du dann als Schlüssel unter (im räumlichen Sinne) den .### Werten. Den schaust du dir mal an. Ist bestimmt hochinteressant! ;)

Ansonsten: Was speicherst du in deinen san-Dateien?
sango
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 236

WinXP Home
Delphi 2005 Pro
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 19:25 
das ist nur ein test. weil ich das hier gesehen hab, und .san war halt noch frei. :roll:
das soll also keinen besonderen sinn haben diese endung.
bei .txt steht bei mir drin ultraedit.txt
das hatte ich vorher auch bei .san drin, hat aber nix verändert.
JayK
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1013



BeitragVerfasst: Do 23.06.05 19:28 
user profile iconsango hat folgendes geschrieben:
bei .txt steht bei mir drin ultraedit.txt

:?:
Eine Txt-Vorlage? Wo kommt die denn her?

user profile iconsango hat folgendes geschrieben:
das hatte ich vorher auch bei .san drin, hat aber nix verändert.

Klar. (wenn die Vorlage leer sein sollte, wodurch sie aber völlig sinnlos wäre...)
sango
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 236

WinXP Home
Delphi 2005 Pro
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 19:41 
user profile iconJayK hat folgendes geschrieben:
user profile iconsango hat folgendes geschrieben:
bei .txt steht bei mir drin ultraedit.txt

:?:
Eine Txt-Vorlage? Wo kommt die denn her?

ich benutz halt ultraedit keine ahnung. wie gesagt weder ultraedit.txt oder ultraedit.san habt bei .san eine veränderung vorgenommen.
ich hab mal bei .wav nachgeschaut welches bei mir auch im neu menu erscheint. da steht bei mir winamp.file
was haben diese dinge zu bedeuten? wie kann man sowas erstellen?
JayK
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1013



BeitragVerfasst: Do 23.06.05 21:01 
user profile iconsango hat folgendes geschrieben:
user profile iconJayK hat folgendes geschrieben:
user profile iconsango hat folgendes geschrieben:
bei .txt steht bei mir drin ultraedit.txt

:?:
Eine Txt-Vorlage? Wo kommt die denn her?

ich benutz halt ultraedit keine ahnung. wie gesagt weder ultraedit.txt oder ultraedit.san habt bei .san eine veränderung vorgenommen.
ich hab mal bei .wav nachgeschaut welches bei mir auch im neu menu erscheint. da steht bei mir winamp.file
was haben diese dinge zu bedeuten? wie kann man sowas erstellen?

Guck es dir doch einfach mal an. Ich hab dir doch gesagt, was das ist.
Die Deiteitypdefinition hat einen Schlüsselnamen (winamp.file).
In diesem Schlüssel ist im Wert (standard) der angezeigte Name des Dateityps eingetragen (z.B. Textdatei, Microsoft Word Dokument, ...)
Über einen Binär oder DWORD-Wert EditFlags kann man noch bestimmen, was an dem Dateityp rumgefummelt werden kann (in dem Windows-Dialog in den Ordneroptionen). Das ist aber undokumentiert.
Im Schlüssel gibt es einen Unterschlüssel Shell, zumindest sollte es ihn geben. Dort sind die ganzen Kontextmenübefehle, spezielle Eigenschaften-Blätter (PropertiySheets), etc. gespeichert.
Damit kann man sein Kontextmenü kräftig aufbessern ;)

Soll ich weitererzählen?
sango
ontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 236

WinXP Home
Delphi 2005 Pro
BeitragVerfasst: Do 23.06.05 21:47 
ja, erzähl eine geschichte :)
ne passt schon. Aber wenn du soviel weisst, schreib doch mal nen tutorial zu dem thema. weil da sind ja sehr viele sachen, wie du schon sagst auch undokumentiert sind, wärs vielleicht ganz nett die mal dokumentiert zu haben.
worans jetzt liegt das ich das nicht hinbekomm. weiss der teufel warum das so ist, vielleicht soll ich mich darauf konzentrieren und nicht nur nebenher bei der arbeit das machn.
thnx soweit.
aber mein thread war das ja garnicht :)

:twisted: :twisted: ich bin ein thread-taker! :twisted: :twisted:
JayK
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1013



BeitragVerfasst: Do 23.06.05 21:51 
user profile iconsango hat folgendes geschrieben:
ja, erzähl eine geschichte :)
ne passt schon. Aber wenn du soviel weisst, schreib doch mal nen tutorial zu dem thema. weil da sind ja sehr viele sachen, wie du schon sagst auch undokumentiert sind, wärs vielleicht ganz nett die mal dokumentiert zu haben.
worans jetzt liegt das ich das nicht hinbekomm. weiss der teufel warum das so ist, vielleicht soll ich mich darauf konzentrieren und nicht nur nebenher bei der arbeit das machn.
thnx soweit.
aber mein thread war das ja garnicht :)

:twisted: :twisted: ich bin ein thread-taker! :twisted: :twisted:

Hmm... könnte ich ja mal machen.
Ich schreibe auch gerade (besser ich beginne zu schreiben) ein Programm, mit dem man diese Werte ändern kann.
Ich schau mal :)