Autor Beitrag
benny1452
Hält's aus hier
Beiträge: 7



BeitragVerfasst: So 14.09.08 20:40 
Hey ho,

Ich hoffe ich bin hier nich in nem ganz falschen Unterforum...

Da ich ein Programm suche das den Album-Interpreten aus dem id tag von mp3`s löschen kann und kein geeignetes Programm finden kann, wollt ich mal so fragen ob man das irgendwie auch selbst programmieren könnte... ?

ich hab bis jetzt allerdings nur ein wenig mit Visual Basic prgrammiert...

wäre gut wenn ihr mir ein paar tipps wie und womit man sowas eventuell hinbekommen könnte geben könntet :)


Danke schonmal

gruß benny


Moderiert von user profile iconNarses: Topic aus Windows API verschoben am So 14.09.2008 um 20:42
Yogu
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2598
Erhaltene Danke: 156

Ubuntu 13.04, Win 7
C# (VS 2013)
BeitragVerfasst: So 14.09.08 20:55 
Hallo und :welcome: im Delphi-Forum und in der Programmiersprache Delphi, benny1452!

user profile iconGausi bietet eine schöne Unit namens MP3FileUtils an, die du sicherlich gut gebrauchen kannst. Vielleicht wäre ein Ausschnitt aus dem dazugehörigen Tutorial MeMP - Mein einfacher Mp3-Player auch noch ganz hilfreich.

Viel Spaß beim Programmieren,
Yogu
Gausi
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8418
Erhaltene Danke: 433

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: So 14.09.08 21:00 
Hallo und :welcome: in der Entwickler-Ecke,

Klar kann man solche Programme schreiben. Aber warum sollte man das machen wollen? Wenn ich ein schön lackiertes Auto habe, kratz ich den Lack ja auch nicht wieder ab. ;-)

Mit meinen Mp3fileUtils lässt sich da was zusammenbasteln - auch wenn ich grade nicht genau weiß, was du mit "Album-Interpret" meinst. Einfach nur den interpreten des Liedes, oder wirklich den des Albums? (Gibts den überhaupt :gruebel:?)

Ansonsten: Für so massenweise Bearbeitung von mp3-Dateien nehme ich ganz gerne MP3/Tag Studio. Das kann auch Tags entfernen. Komplett oder nur bestimmte Felder.

_________________
Oel ngati kameie.
Yogu
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2598
Erhaltene Danke: 156

Ubuntu 13.04, Win 7
C# (VS 2013)
BeitragVerfasst: So 14.09.08 21:07 
user profile iconGausi hat folgendes geschrieben:
auch wenn ich grade nicht genau weiß, was du mit "Album-Interpret" meinst. Einfach nur den interpreten des Liedes, oder wirklich den des Albums? (Gibts den überhaupt :gruebel:?)

Ja, den gibt's. Wobei ich selbst nicht genau weiß, was das soll. Wenn ein Album aus unterschiedliche Interpreten besteht, ist der Albuminterpret wohl "Various Artists". Sonst dürfte er mit dem "normalen" Interpret übereinstimmen. :?
Gausi
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8418
Erhaltene Danke: 433

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: So 14.09.08 21:18 
Äh sicher? In der Frame-Liste des ID3v2-Tags auf id3.org finde ich dazu auf Anhieb nichts - welchen ID-String soll der denn haben (z.B. "TALB" für Album)?

_________________
Oel ngati kameie.
Yogu
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 2598
Erhaltene Danke: 156

Ubuntu 13.04, Win 7
C# (VS 2013)
BeitragVerfasst: So 14.09.08 21:30 
In Exact Audio Copy kann bei der Dateiname-Vorlage der "CD Artist" angegeben werden. Vielleicht ist dieser Tag nur bei FreeDB vorhanden, daher kommen die ID3-Informationen.
nagel
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 708

Win7, Ubuntu 10.10

BeitragVerfasst: Mo 15.09.08 20:08 
Also Windows (zumindest Vista) kennt in den Dateieigenschaften auch das Feld Albuminterpret.
Gausi
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 8418
Erhaltene Danke: 433

Windows 7, Windows 10
D7 PE, Delphi XE3 Prof, Delphi 10.2 CE
BeitragVerfasst: Mo 15.09.08 21:49 
Was Windows (bzw. der Windows Mediaplayer) für Aussagen über mp3-Dateien macht ist inhaltlich ungefähr genauso wertvoll, wie die Erklärungsversuche einiger Politiker, was denn nun eigentlich ein "Browser" sei. :mrgreen: - Aber wir kommen vom Thema ab.

@Yogu: Ja, bei sowas macht das Sinn. Beim Audiograbber kann man iirc einstellen, ob bei den einzelnen Liedern dieses Feld als Interpret genommen wird, oder ob der Interpret jeweils aus dem Titel der Tracks geparsed werden soll (wenn die die Form <Artist> - <Titel> haben) um Sampler vernünftig zu taggen. Im ID3-Tag dürfte dann aber immer nur ein "Inerpret" landen...und damit zurück zum Thema: Diesen Interpreten kann man mit mp3/Tag Studio einfach entfernen lassen, oder mit mp3FileUtils selbst was zusammenprogrammieren. ;-)

_________________
Oel ngati kameie.
Dunkel
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 682

Mac OS X Snow Leopard
Xcode 3.1
BeitragVerfasst: Mo 15.09.08 22:29 
user profile iconGausi hat folgendes geschrieben:
Äh sicher? In der Frame-Liste des ID3v2-Tags auf id3.org finde ich dazu auf Anhieb nichts - welchen ID-String soll der denn haben (z.B. "TALB" für Album)?

WinAmp kann den auch schreiben. Im Hex-Editor steht "TPE2" als ID-String für den Album-Interpreten.

_________________
Ich streite einsam mich mit dieser Oberflächenwelt
Gutes sei ein löblich Brot von dem ich zehre - bis zum Tod [Das Ich - Im Ich]
benny1452 Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 7



BeitragVerfasst: Di 16.09.08 11:11 
hallo nochmal,

uiui danke schonmal für eure antworten und vorschäge.
Ich hab mir mal Delphi angeschaut und auch einige Tutorials mir kurz angesehen.

Bei Google hab ich mal nach Album-Artist statt Album-Interpret gesucht.....jetzt hab ich auch ein richtiges Programm gefunden.

Nachdem in den Optionen eingestellt hatte, dass das Album-Artist Feld auch leer sein darf, hat es geklappt :)

achja..unter windowsXP zeigt er den Interpret vom Album nicht an.

gruß benny