Autor Beitrag
ssb-blume
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 371
Erhaltene Danke: 7

XP, W7, W8
Deutschland
BeitragVerfasst: Di 14.01.20 19:46 
Hallo,
heute hat Windows in meinem Zweitrechner 3 Updates (leider ohne zu Fragen) installiert,
Danach war der Drucker weg.
Der Inhalt der Gerätebox (Geräte und Drucker) völlig entleert.
Wer nun keine Spezialist von W ist, hat die Arschkarte gezogen...
Seit 16 Uhr sitze ich und stelle fest, daß ich alle Geräte neu installieren muß! Es ist kein Treiber mehr da.

Hansi

_________________
Brain: an apparatus with which we think we think.
Palladin007
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1203
Erhaltene Danke: 158

Windows 10 x64 Home Premium
C# (VS 2015 Enterprise)
BeitragVerfasst: Sa 18.01.20 20:00 
Was ist jetzt deine Frage?
Oder möchtest Du dich nur beschweren?

Der Support für Windows ist eingestellt, ich würde die Zeit eher darin investieren, Windows 10 zu installieren.
ssb-blume Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 371
Erhaltene Danke: 7

XP, W7, W8
Deutschland
BeitragVerfasst: So 19.01.20 08:24 
Ne! wer soclhe Mezthoden benutzt um sein Zeug los zu werden, den unterstütze ich nicht,
Werde umsteigen auf UBUNTU.
Hansi

_________________
Brain: an apparatus with which we think we think.
Palladin007
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1203
Erhaltene Danke: 158

Windows 10 x64 Home Premium
C# (VS 2015 Enterprise)
BeitragVerfasst: So 19.01.20 09:35 
Also willst Du dich nur beschweren.
Darauf hab ich keine Lust.

By the way:
Solche Probleme kommen schon Mal vor, ich bezweifle, dass das Absicht ist.
doublecross
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 145
Erhaltene Danke: 27

Windows 7
C#; Visual Studio 2015
BeitragVerfasst: Heute um 07:52 
Hallo,
user profile iconssb-blume hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ne! wer soclhe Mezthoden benutzt um sein Zeug los zu werden, den unterstütze ich nicht,


leider sehe ich das ähnlich. Daher nutze ich schon seit Jahren Linuxe und habe vor ein paar Wochen mein letztes Windows (7) Sytem Offline genommen. Das dient mir jetzt noch als Spielekonsole, dafür benötigt es kein Internet.

Allerdings muss ich sagen, dass ich gerne mit Windows arbeiten würde, dass System habe ich nämlich als Desktop System als erheblich Stabiler und zuverlässiger kennengelernt (Linux als Serversystem habe ich immer als sehr zuverlässig wahrgenommen, daher beschränken sich meine Aussagen hier ausschließlich auf den Einsatz als Desktop System).
So habe ich z.B. seit ein paar Tagen das Problem, dass ich mich auf meinem Hauptsystem nicht mehr anmelden kann. Offensichtlich hat sich der Windowmanger Kapputgeupdatet. Das System bootet bis zum Loginmalager, versuche ich mich anzumelden kommt nur eine "Login nicht möglich" Fehlermeldung - auch beim Passwortfreien Gast user. Normalerweise würde ich jetzt auf die Konsole wechseln um das ganze zu reparieren, leider klappt aber auch das nicht. Nachdem ich den Loginnamen bestätigt habe tut das System so als wurde die Enter Taste klemmen und gibt mir somit keine Gelegenheit mein Passwort einzugeben.

Da ich ähnliche Erlebnisse schon mehrfach hatte, gefühlt etwa alle 18 Monate, besitze ich zum Glück eine Zweitinsallation auf dem System, über die ich booten und arbeiten kann, aber alleine das ich lernen musste dieses vor zuhalten, beweist mir, dass dies kein System ist, welches ich nicht Informatikern zumuten wollte.

Was ich damit sagen will: Ich kann gut verstehen, wenn man sich gegen Windows entscheidet, der Spionagekram darin geht gar nicht, aber leider haben die Alternativen auch ihre Nachteile. Sei somit auch mit deinem Ubuntu nicht zu euphorisch und meine Empfehlung installiere dir noch eine zweite Distro parallel ;).