Autor Beitrag
javatis
Hält's aus hier
Beiträge: 4



BeitragVerfasst: Di 24.05.05 02:59 
Hi ich bin neu hier.... ich habe schon mehrfach versucht mich in diverese hochsprachen reinzuarbeieten... nun möchte ich es, mit delphi versuchen... da ich mir dadurch erhoffe eine entwicklungsumgebung(mit der ich arbeite) erweitern zu können.... ich habe mir mehrere code snippets angeschaut und finde die syntax eigentlich recht verständlich ... wo mein problem anscheinend zu liegen scheint.....


das ich nicht die geringste Ahnung habe wie ich mit der IDE ansich(Borland Delphi) umgehen soll... ich bin texteditoren gewöhnt ohne das ich was compilieren muss(komme aus der sparte webentwiklung (html/js/php/asp...)) und wie gesagt...wenn ich mir so einen quelltext anschaue verstehe ich zwar nicht unbedingt alles aber ich kann mir vorstellen welcher befehl, welche funktion was macht... allerdings sobald ich selbst so einen einfachen codesnippet in eine dll (z.B) compilieren möchte, suche ich mich tot, wo und wie ich das denn nun mache....

jaja ich weiss RTFM... aber gibts da nicht was in kurzform, einfach so die ersten schriette ohne das man irgendwann auf kapitel 12 mal dazu kommt wie man denn nun was compiliert.. vielleicht noch auf was man achten sollte... muss ja keine kurzanleitung in 5 schritten sein... aber nicht unbedingt das man erst auf seite 83 mal dazu kommt irgendwas produktives (und seies es nur ein hello world proggie) zu erstellen...


mfg


Moderiert von user profile iconTino: Topic aus Programmierwerkzeuge verschoben am Di 24.05.2005 um 15:52
Luckie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 11830
Erhaltene Danke: 162

Windows 7 Home
BDS2006
BeitragVerfasst: Di 24.05.05 05:40 
Was wirklcih einfaches für Einsteiger wäre wohl: Delphi Für Kids

_________________
Gruß Michael
javatis Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 4



BeitragVerfasst: Di 24.05.05 14:47 
ist dann allerdngs nur ne eingeschränkte ide oder?


mir gehts ja weniger um delphi welber sondern eher um ne anleitung die was kürzer und praxisbezogener ausfällt für delphi borland aber ich werd mich trotzdem mal auf den weg zur bücherei machen und mal schuaen ob ich da mal kurz reinlesen kann

mfg
Luckie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic starofftopic star
Beiträge: 11830
Erhaltene Danke: 162

Windows 7 Home
BDS2006
BeitragVerfasst: Di 24.05.05 15:11 
Nö Delphi 3 Professional Vollversion. Darfst damit sogar kommerzielle Programme erstellen.

_________________
Gruß Michael
jojo-sp
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 317

Windows XP Prof, Vista Ultimate & Home Premium, Windows 7
Delphi 7 Enterprise, Delphi 2009
BeitragVerfasst: Di 24.05.05 15:29 
Ich habe auch noch ein Buch über Delphi 3 (von Data Becker glaube ich) zuhause rumfliegen, dass ich nicht mehr benötige, kannst mir ja ne mail schreiben, wenn Interesse besteht.
Es werden die Standard Kompos kurz abgehandelt und die Code-Beispiele sind auf CD dabei. Für Anfänger und Einsteiger auf jeden Fall interessant.

_________________
Ist der Ruf erst ruiniert, lebts sich gänzlich ungeniert...
Wilhelm Busch (1832 - 1908)
javatis Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 4



BeitragVerfasst: Sa 28.05.05 03:32 
www.dsdt.info/tutorials/erstesprog/

^^ hab was sehr interessantes gefunden das sogar mir auf einfachste weise "alles"(bisherig gelesene) verständlich klar macht.... und das in aller kürze... den ganzen umfang lern ich mit und mit:D .... genau sowas hab ich gesucht ..

hoffe der link hilft evtl auch dem nächsten der das hier liest:)

Danke für eure hilfe :)


Gruss Sascha