Autor Beitrag
Alux
Hält's aus hier
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Sa 01.01.11 04:13 
( Mein PC: Win7 home + prof Bit32; Dual Core 3.0 GHz ( Intel ); 4GB RAM )


Guten Morgen zusammen
Erst mal alles Gute im Neuen Jahr 2011.

Bereits habe ich es im Embracadero-Forum und über den Support versucht. Dort kriege ich aber keine Antwort.
Vielleicht liegt es an meiner Fragenstellung ? ...ich zwar hoffe nicht :-(
Ich hoffe nun auf Euch und Eure Unterstützung.

Das Problem
Es gibt angeblich die Möglichkeit den Mediaplayer VLC direkt als Komponente in Visual C#2010 zu integrieren.
Ich habe es mal im Visual C# 2010 express probiert und es hat geklappt. Da unter dem XE ja auch Visual C# 2010 unter der Haube steckt habe ich es im Prism versucht und bin wie folgt vorgegangen:

- install VLC 1.1.5
www.vlc.de/
- start Prism XE and a new project
- Extras \ ToolBoxElement \
- select rider COM...elements
- move down in the list and set Videolan VLC Activex Plugin v1 / v2

Nun kann an die Komponente/n in ToolBox sehen.

- select it an move it in the Main Form.

Nun gibt es in Prism XE ein Error-Meldung.
In Visal C#2010 express funktionierts.

( Here you will find a how to do video for C#
www.youtube.com/watch?v=Bh4qsHrk910 )

Was mach ich falsch? Ist das ev ein Bug von Prism XE?

Besten Dank im Voraus für Eure Unterstützung
Alux
Alux Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: So 02.01.11 23:04 
Wie ich sehe ist Das Interesse am VLC Player gross (70 Besucher ). Leider konnte mir noch niemand auf meine Fragen Antwort geben. Ich hoffe dass nicht alle PC Gurus gleichzeitig im Skiurlaub sind :-))
Es würde mich riesig freuen, wenn ich hier einen Anstoss / Lösungsansatz betreff meinem VLC-Playerproblem erhalten würde.

Viele Grüsse
Alux
Kha
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 3803
Erhaltene Danke: 176

Arch Linux
Python, C, C++ (vim)
BeitragVerfasst: So 02.01.11 23:09 
Ich besitze Prism zwar nicht, aber es dürfte die Chance auf Antworten erhöhen, wenn man zu einem Fehler auch die Fehlermeldung postet ;) ...

_________________
>λ=
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18734
Erhaltene Danke: 1631

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: So 02.01.11 23:30 
Kommt bei dir auch der Fehler, dass IDispatch nicht implementiert wird? Oder ein anderer Fehler?

Jedenfalls weiß ich nicht, ob sich das umgehen lässt, aber vielleicht könntest du eine C# Assembly damit erstellen und diese dann in Prism einbinden.

user profile iconAlux hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Da unter dem XE ja auch Visual C# 2010 unter der Haube steckt
Wie kommst du darauf? Das stimmt nicht. Beides basiert auf dem .NET Framework und Prism ist wie Visual C# als Plugin im Visual Studio integriert. ;-)
Alux Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: So 02.01.11 23:45 
Besten Dank für Eure schnelles Reagieren.

Wie gesagt. In der Toolbox sind die komponenten " VideoLAN VLC ActiveX Plugin V1 + V2 ersichtlich. Sobald ich sie aber benutzen will erhalte ich folgenden Rattenschwanz von Errormeldung:

Fehler beim Erstellen der Komponente AxHost. Die Fehlermeldung:
System.Reflection.TargetInvocationException: IDispatch wird nicht vom COM-Ziel implementiert.
Beim SystemRuntimeType.InvokeDispMethod(String name, BindingFlag invokeAttr, Object target, Object[] args, Boolean[] byrefModifiers..........

Reicht die Meldung bis hierhin? Ich kann sie leider nicht als Text kopieren...:-(

Alux
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18734
Erhaltene Danke: 1631

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mo 03.01.11 00:03 
Dann ist das (vermutlich) leider ein Fehler vom VLC-ActiveX-Objekt. Denn diese Schnittstelle sollte implementiert werden, da darüber die Dispatch-ID für eine Methode nachzuschlagen geht sowie diese via Invoke aufzurufen geht.

Wie das in C# dann funktioniert, weiß ich nicht, aber vielleicht lässt sich das Objekt in Prism dynamisch einbinden (also ohne die Tool Palette).
Alux Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Mo 03.01.11 00:14 
[/quote]Wie kommst du darauf? Das stimmt nicht. Beides basiert auf dem .NET Framework und Prism ist wie Visual C# als Plugin im Visual Studio integriert. ;-)[/quote]



Da habe ich wohl was verwechselt. Unter Start steht bei mir erst Microsoft Visual Studio 2010 express und dann darunter erst MicrosoftVisual C#2010Express, was mich zur Annahme verleiten lies, das eine mit dem andern gleichzusetzten. Habe wieder was gelernt. Merci.

Alux
Alux Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Mo 03.01.11 00:16 
user profile iconjaenicke hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Dann ist das (vermutlich) leider ein Fehler vom VLC-ActiveX-Objekt. Denn diese Schnittstelle sollte implementiert werden, da darüber die Dispatch-ID für eine Methode nachzuschlagen geht sowie diese via Invoke aufzurufen geht.

Wie das in C# dann funktioniert, weiß ich nicht, aber vielleicht lässt sich das Objekt in Prism dynamisch einbinden (also ohne die Tool Palette).



Was heiss das für mich als PrismXE Grünschnabel?
Alux Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 13



BeitragVerfasst: Mo 24.01.11 20:14 
user profile iconAlux hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wie ich sehe ist Das Interesse am VLC Player gross (70 Besucher ). Leider konnte mir noch niemand auf meine Fragen Antwort geben. Ich hoffe dass nicht alle PC Gurus gleichzeitig im Skiurlaub sind :-))
Es würde mich riesig freuen, wenn ich hier einen Anstoss / Lösungsansatz betreff meinem VLC-Playerproblem erhalten würde.

Viele Grüsse
Alux



Wie ich feststelle hat es noch mehr Interessenten an dieser Frage. Das mit dem COM konnte ich nicht lösen. Es gibt aber einen weiteren interessanten Ansatz. Anbei findet Ihr eine Anleitung in Englisch und Deutsch. Wobei die englische Übersetztung eben nur eine Übersetzung ist und bestimmt nicht alle Begriffe vom englischen PrismXE sauber übernommen sind. Grund: hatte nur eine deutsche Version :-(. Doch als Leitfaden dürfte es reichen.

Grüsse aus den Bergen
Alux
Einloggen, um Attachments anzusehen!