Autor Beitrag
user32
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 55
Erhaltene Danke: 5



BeitragVerfasst: Mo 04.07.16 05:13 
Hi, kennt jemand einen Scanline-Algorithmus für LineTo/MoveTo ?
Canvas ist wie immer zu langsam.

Also z.b. eine Linie von [200,100] bis [300,100] ... dann macht er halt

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
3:
b = Scanline[100]
b = b+200*3
FillMemory(b, (300-200)*30)

Sowas wäre cool. Das ist natürlich nur der einfachste Fall (horizontale schwarze Linie).

Bevor ich jetzt aber hier anfange mit Schnittpunkten rumzurechnen oder was auch immer und mir die Arbeit umsonst mache, wollte ich lieber mal nachfragen,.
Es muss sicher sowas geben für Linienfreunde die gerne viel zeichnen. :angel:
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18732
Erhaltene Danke: 1631

W10 x64 (Chrome, IE11)
Delphi 10.2 Ent, Oxygene, C# (VS 2015), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mo 04.07.16 06:52 
Ich würde Direct2D benutzen:
docwiki.embarcadero....D-Zeichenfl%C3%A4che
Das ist richtig schnell im Vergleich zum normalen Canvas.
ssb-blume
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 369
Erhaltene Danke: 7

XP, W7, W8
Deutschland
BeitragVerfasst: Mo 04.07.16 08:00 
Wenn Du es selber machen willst, dann google mal unter "Bresenham"

Hansi

_________________
Brain: an apparatus with which we think we think.
user32 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 55
Erhaltene Danke: 5



BeitragVerfasst: Mo 04.07.16 08:48 
Aha! Das ist doch mal was. Danke euch beiden.

user profile iconssb-blume hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wenn Du es selber machen willst, dann google mal unter "Bresenham"

Hansi

Ziemlich interessant eigentlich. Vielleicht probier ich das doch mal.