Autor Beitrag
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18873
Erhaltene Danke: 1661

W10 x64 (Chrome, Edge)
Delphi 10.4 Ent, Oxygene, C# (VS 2019), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 16:41 
Ich würde sehr dazu raten mit jQuery zu arbeiten statt das alles händisch mit document.getElementsByClassName usw. zu machen...

Da gibt es auch viel schönere Animationen schon fertig.
hydemarie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 437
Erhaltene Danke: 51



BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 16:46 
Ich halte es für fatal, ohne wirklich triftigen Grund ("is weniger zu tippen" ist kein triftiger Grund) ein Framework einzusetzen, das im Wesentlichen nur das Codeverständnis erschwert.
Csharp-programmierer Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 696
Erhaltene Danke: 10

Windows 8.1
C# (VS 2013)
BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 18:28 
So ganz verstehe ich das noch nicht. Ich habe jetzt ein Item, dass im Quelltext so aussieht:

ausblenden PHP-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
echo "<div class='item' onfocus='Animate(this);' onclick='ElementClicked(this);'>";
                echo "<table>";
                echo "<tr>";
                echo "<td><label class='dataclass'><font color='#818181' size='+2' face='calibri'>" .$row["name"]. "</label></font></td>";
                echo "</tr><tr>";
                echo "<td><label><font color='#818181' size='+1' face='calibri'>" .$row["email"]. "</label></font></td>";
                echo "</tr>";
                echo "</table></div><br>";


ausblenden JavaScript-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
function ElementClicked(Object) {
      var c = Object.childNodes;
      var v = c.getElementsByClassName("dataclass");
      var text = v[0].innerHTML;
      alert(text);
    }


Also ein Label, was eine Klasse hat, soll ausgelesen werden. Dieses Label befindet sich in jedem Item einzeln. Wenn man auf das Item klickt, dann soll das eine Label von dem ausgewählten Item vom Wert her ausgelesen werden. Aber der Code so funktioniert noch nicht :(

_________________
"Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig" - Albert Einstein
hydemarie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 437
Erhaltene Danke: 51



BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 18:32 
Ich finde es etwas schade, dass du "funktioniert so nicht" immer noch für eine sinnvolle Fehlerbeschreibung hältst. Aber gut, das kriegen wir sicher noch hin. Ich rate jetzt also mal blind drauflos, was du für ein Problem hast: Dein Script findet die Elemente nicht?

Könnte daran liegen, dass dein div keinen Kindknoten mit der Klasse "dataclass" hat, sondern ein table mit einem tr mit einem td mit einem Kindknoten mit der Klasse "dataclass"... übrigens sollte so was Ähnliches auch in deiner Fehlerkonsole stehen. Ziemlich nützliches Ding. Guck' mal rein.
Csharp-programmierer Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 696
Erhaltene Danke: 10

Windows 8.1
C# (VS 2013)
BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 20:24 
Jetzt funktioniert alles, wie ich es will:
ausblenden JavaScript-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
function ElementClicked(Object) {
      var doc = Object;
      var c = doc.getElementsByTagName('span');
      var e = null;
      
      for (var i = 0; i < c.length; i++) {
        if (c[i].className == 'dataclass') {
          e = c[i];
          break;
        }
      }

      if (e != null) {
        alert(e.innerHTML);
      }
    }

_________________
"Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig" - Albert Einstein
hydemarie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 437
Erhaltene Danke: 51



BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 20:26 
Seltsam. Hast du irgendwo SPANs eingebaut?
Csharp-programmierer Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 696
Erhaltene Danke: 10

Windows 8.1
C# (VS 2013)
BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 20:39 
Ich habe jetzt mal richtig recherchiert und bin fündig geworden. Jetzt habe ich auch spans eingebaut :)

_________________
"Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig" - Albert Einstein
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 21:03 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -
Csharp-programmierer Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 696
Erhaltene Danke: 10

Windows 8.1
C# (VS 2013)
BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 21:39 
Wozu die span Tags gut sind, weiß ich leider nicht, aber in dem Bsp aus dem Netz war das so

_________________
"Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig" - Albert Einstein
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 23:01 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -
Csharp-programmierer Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 696
Erhaltene Danke: 10

Windows 8.1
C# (VS 2013)
BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 23:04 
Ah also nur um Text zu formatiere. Aber so passt das ja jetzt alles, oder?

_________________
"Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig" - Albert Einstein
hydemarie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 437
Erhaltene Danke: 51



BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 23:14 
Passen tut's, wenn du nicht mehr fragen musst.
Csharp-programmierer Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 696
Erhaltene Danke: 10

Windows 8.1
C# (VS 2013)
BeitragVerfasst: Mo 05.12.16 23:19 
Naja aber jetzt funktioniert es ja? Jetzt muss ich morgen nur noch die PHP Daten austauschen und den Login, was nochmal schwierig wird Wegerecht der Session Variable.

_________________
"Wer keinen Sinn im Leben sieht, ist nicht nur unglücklich, sondern kaum lebensfähig" - Albert Einstein