Autor Beitrag
galagher
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2298
Erhaltene Danke: 44

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter, Delphi 10.2 Tokyo Community Edition
BeitragVerfasst: Di 21.03.17 21:03 
Hallo!

Ich habe ein Programm, das mit der Jedi Indy-Komponente TIdHTTP auf das Internet zugreifen können soll und seitens der Firewall auch darf.
Der Aufruf erfolgt mit "Get" (IdHTTP1.Get) und hat bisher immer funktioniert.

Es kommt dabei folgender Fehler:

Zitat:
[Content]
00 Interner Fehler

HTTP/1.1 301 Moved Permanently

Klasse: TForm1

Programm wird beendet.


Ich habe seit Kurzem einen neuen Internetanbieter, hat das damit zu tun?

Wie kann ich das beheben?

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!


Zuletzt bearbeitet von galagher am Di 21.03.17 21:53, insgesamt 1-mal bearbeitet
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Di 21.03.17 21:30 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2298
Erhaltene Danke: 44

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter, Delphi 10.2 Tokyo Community Edition
BeitragVerfasst: Di 21.03.17 21:34 
Hallo und danke für die rasche Antwort!

user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
die Meldung soll dir sagen, dass eine Weiterleitung der Seite erfolgt ist. Um an die Zielseite zu gelangen, sollte noch die Eigenschaft .HandleRedirects := true vor dem .Get() gesetzt werden.
Gut, habe ich im OI auf True gesetzt.
Nun kommt:
Zitat:
Wert für IOHandler ist ungültig

Was muss ich da einsetzen?

Die Einstellungen im OI waren immer so und es hat immer funktioniert!

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Di 21.03.17 21:39 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -

Für diesen Beitrag haben gedankt: galagher
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2298
Erhaltene Danke: 44

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter, Delphi 10.2 Tokyo Community Edition
BeitragVerfasst: Di 21.03.17 21:58 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Dein fehlt dir noch ein entsprechender IOHandler (IdSSLIOHandlerSocketOpenSSL)
Ja, das war's!

user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
und die Eigenschaft AllowCookies := true muss auch noch gesetzt werden.
Ist nicht nötig!

Dann sollte ich mein Programm am Besten so einrichten, dass man zur Laufzeit alle Werte der entsprechenden Komponenten setzen kann!
Gibt's da noch andere Komponenten, die man eventuell - für alle Fälle - einbinden sollte?

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Di 21.03.17 22:02 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -

Für diesen Beitrag haben gedankt: galagher
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2298
Erhaltene Danke: 44

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter, Delphi 10.2 Tokyo Community Edition
BeitragVerfasst: Mi 22.03.17 18:06 
user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Nö, weitere Komponenten sind für dieses Vorhaben nicht notwendig.
Ein TabSheet "Erweiterte Einstellungen" baue ich trotzdem noch ein.

user profile iconFrühlingsrolle hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Wahrscheinlich wurde die Seite mittlerweile leicht überarbeitet und übersiedelt, daher die Schwierigkeiten.
Ja, ist jetzt hhtps, früher war es http!

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!
galagher Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 2298
Erhaltene Danke: 44

Windows 7 64 Bit
Delphi XE2 Starter, Delphi 10.1 Starter, Delphi 10.2 Tokyo Community Edition
BeitragVerfasst: Mi 22.03.17 18:31 
Noch eine Frage: Wie komme ich an die Fehlermeldungen von TIdHTTP ran, um sie in einem except mit ShowMessage etc. anzeigen zu können?
//Edit: Gelöst:
ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
3:
except
  on E: Exception do ShowMessage(E.Message);
end;

_________________
gedunstig war's - und fahle wornen zerschellten karsig im gestrock. oh graus, es gloomt der jabberwock - und die graisligen gulpen nurmen!