Autor Beitrag
DT64
Hält's aus hier
Beiträge: 6



BeitragVerfasst: So 07.05.17 14:33 
Ich bin gerade dabei, zu lernen, wie sich in GTK# Bilder in den Textpuffer z. B. einer Textview einfügen lassen.

Ich habe meine TextView und den zugehörigen Puffer:

ausblenden C#-Quelltext
1:
2:
TextView tv = new TextView ();
TextBuffer buffer = tv.Buffer;


Wenn ich nun in den Puffer einen Text einfügen möchte, klappt das ohne Probleme: buffer.Text = "mein Text ";
Wenn ich aber ein Bild einfügen will, werde ich aus der API-Doku nicht ganz schlau - was ist das erste der ersten beiden Argumente der folgenden Methode buffer.InsertPixbuf(ref TextIter, Pixbuf pixbuf);?

TextIter soll bestimmen, wo das Bild eingefügt wird, aber wenn ich nun möchte, dass das Bild unmittelbar nach dem Text eingefügt wird, wie soll ich das dann schreiben? Muss ein TextIter-Objekt erzeugt werden oder eine Methode aufgerufen werden?


Moderiert von user profile iconChristian S.: Topic aus C# - Die Sprache verschoben am So 07.05.2017 um 14:35
Moderiert von user profile iconTh69: C#-Tags hinzugefügt
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4434
Erhaltene Danke: 909


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: So 07.05.17 16:02 
Zitat:
was ist das erste der ersten beiden Argumente der folgenden Methode buffer.InsertPixbuf(ref TextIter, Pixbuf pix)


TextIter ist die Position im Buffer wo du was einfügen willst. Laut Doku hat Buffer eine StartIter/EndIter Member für Start/End Position. Einen der beiden musst du dir schnappen und an die richtige Stelle schieben. Z.B. per Offset, Line, LineOffset etc.

Für diesen Beitrag haben gedankt: DT64