Autor Beitrag
af0815
Hält's aus hier
Beiträge: 5



BeitragVerfasst: So 09.07.17 15:57 
Ich versuche Bilder zu machen mit USB Kameras zu machen die 8MPx (mehr als 2 MPx) haben. Die Kamerapp von MS die bei Win10 dabei ist, macht das ja auch ohne Probleme.

Allgemein:
- System Win10
- Kamera Logitech Brio 960.
- VS 2017

Bei der Kamera steht in den Spezifikationen, das USB 3.0 und Win 10 Voraussetzung für 8 MPx ist. Spezielle Treiber oder Kits werden nicht angeboten (Nichts gefunden). Mit der Kameraapp von MS werden auch anstandslos Bilder gemacht, wenn sowohl Kamera als auch Mikrofon freigeschalten sind.

Erstelle ich jetzt eine WinForms Anwendung oder WPF Anwendung und greife auf die Kamera zu, so habe ich immer eine maximale Auflösung von 2 MPx. Das kenne ich schon unter DirectShow. Auch die Dialoge zur Einstellung der Kamera, wenn man sie startet sehen nach DS aus. Somit schleicht sich der Verdacht bei mir ein, das unter WinForms und WPF da DirectShow gekapselt wird.

Erstelle ich eine UWP-App so habe ich sofort die volle Auflösung zur Verfügung (und dafür jede Menge anderer Probleme mit UWP).

-> Frage hat wer mit USB-Kameras höhere Auflösungen zusammengebracht (ohne Spezielle Treiber vom Hersteller) die mit WinForms oder WPF laufen?

Andreas