Autor Beitrag
zeg
Hält's aus hier
Beiträge: 4



BeitragVerfasst: Do 25.01.18 14:31 
Hallo

Habe einen String Wert '0,00005'. Den wandle ich in einen Double Wert um und bekomme 5e-05 als Ergebnis.
Wenn ich z.B. den Wert '0,00112' mit gleichen Code umwandle erhalte ich die erwarteten 0,00112 im Double Wert.

Warum? Fließkommarechenfehler?


Habe zwei Screenshots angehängt. Verwende Delphi 10.1.

Danke für Rückantwort.
Einloggen, um Attachments anzusehen!
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Do 25.01.18 15:35 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -
Delphi-Laie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 1586
Erhaltene Danke: 231


Delphi 2 - RAD-Studio 10.1 Berlin
BeitragVerfasst: Do 25.01.18 22:23 
user profile iconzeg hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
die erwarteten


versus

user profile iconzeg hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Fließkommarechenfehler?


Wie kann man einen Fehler vermuten, wenn sich etwas so, wie erwartet, verhält?

_________________
Ordnung ist das halbe Leben - und sie zu schaffen die andere Hälfte.
Symbroson
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 382
Erhaltene Danke: 67

Raspbian, Ubuntu, Win10
C, C++, Python, JavaScript, Lazarus, Delphi7, Casio Basic
BeitragVerfasst: Fr 26.01.18 06:55 
Zitat:
Wie kann man einen Fehler vermuten, wenn sich etwas so, wie erwartet, verhält?

Vielleicht war er einfach noch nicht mit der Exponentialschreibweise vertraut gewesen?

_________________
most good programmers do programming not because they expect to get paid or get adulation by the public, but because it's fun to program. (Linus Torvalds)
zeg Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 4



BeitragVerfasst: Fr 26.01.18 07:34 
Hallo

Vielen Dank für die Rückantworten.

Meine Frage ist: Warum wird eine Zahl in Exponentialschreibweise umgewandelt und die andere nicht wenn ich mit beiden gleiches tue?
Das ist was mich etwas erstaunt. Ich hätte zwei Exponentialzahlen erwartet oder zwei Fließkommazahlen.

schöne Grüße
Frühlingsrolle
Ehemaliges Mitglied
Erhaltene Danke: 1



BeitragVerfasst: Fr 26.01.18 08:11 
- Nachträglich durch die Entwickler-Ecke gelöscht -

Für diesen Beitrag haben gedankt: zeg
zeg Threadstarter
Hält's aus hier
Beiträge: 4



BeitragVerfasst: Fr 26.01.18 11:17 
Hallo

Vielen Dank Frühlingsrolle. Genau diese Information wollte ich haben. Wusste aber nicht woher ich sie bekommen kann.

Besten Dank und schönes Wochenende aus dem trüben Wien.
Symbroson
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 382
Erhaltene Danke: 67

Raspbian, Ubuntu, Win10
C, C++, Python, JavaScript, Lazarus, Delphi7, Casio Basic
BeitragVerfasst: Fr 26.01.18 21:17 
Zitat:
Wusste aber nicht woher ich sie bekommen kann
einfach ausprobieren, ab wann er die e-schreibweise verwendet ;)

wenn man genug Werte hat fällt einem früher oder später ein Muster auf - in diesem Falle ist es sogar sehr einfach

_________________
most good programmers do programming not because they expect to get paid or get adulation by the public, but because it's fun to program. (Linus Torvalds)
mandras
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic starofftopic star
Beiträge: 403
Erhaltene Danke: 97

Win 7
D6 Prof, XE2 Prof
BeitragVerfasst: Sa 27.01.18 00:56 
Hier ein Hinweis auf das Warum

stackoverflow.com/qu...he-display-different

und auch darauf daß die Funktionen sich selber nicht immer treu sind