Autor Beitrag
discipuli
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 80

WIn 8.1
Innosetup/Visual Studio 12
BeitragVerfasst: Fr 06.04.18 17:10 
In ein C# Projekt möchte ich ein E-mail Plugin mit Xamarin einbinden.
Dessen Zweck soll es sein, dass ein mit Hintergundgrafiken verschicktes Mail,
so beim Empfänger gezeigt wrid, wie es verschickt wird.
Das ist mit HTML usw. nicht machbar, weil die Darstellung vom Bildschirm des Empfängers bestimmt wird.
Xamarin habe ich doch so verstanden, dass die Oberfläche sich dem Bilschirm anpasst.
Ist der empfangende Bildschirm größer als der des Empfängers,
dann braucht jener ganze Bildschirm nicht ausgefüllt zu werden.
Wie denkt ihr darüber?
Discipuil


Moderiert von user profile iconTh69: Topic aus C# - Die Sprache verschoben am Fr 06.04.2018 um 17:50
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4466
Erhaltene Danke: 919


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Fr 06.04.18 18:57 
Wen du mit E-mail tatsächlich E-mail meinst dann ist Html das beste was dir da zur Verfügung steht wenn du den E-Mail Inhalt formatiert anzeigen willst.

Wenn du meinst das du etwas per E-Mail verschicken willst aber nicht als E-Mail anzeigen, also eher ein Attachment der Mail das du dann irgendwie aus der E-Mail holst um dieses dann anzuzeigen, dann bittet Xamarin.Forms sicher alle Möglichkeiten das auszuprogrammieren. Da würde sich zum Beispiel PDF anbieten.
hydemarie
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 437
Erhaltene Danke: 51



BeitragVerfasst: Sa 07.04.18 00:34 
Wenn du dich für HTML entscheiden solltest, denk daran, dass - als Extrembeispiele - Outlook und Thunderbird ein entgegengesetztes Verständnis davon haben, wie HTML dargestellt werden sollte.
discipuli Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 80

WIn 8.1
Innosetup/Visual Studio 12
BeitragVerfasst: Sa 07.04.18 10:06 
Guten Tag Ralf
genau das meine ich.
Wenn Du mit E-mail tatsächlich E-mail meinst dann ist Html das beste was dir da zur Verfügung steht wenn du den E-Mail Inhalt formatiert anzeigen willst.
Das Mailsoll aber so beim Empfänger ankommen wie verschickt.
Die unterschiedliche Darstellugeng möchte ich überwinden.
Die indirekte Übermitelung der Information per PDF, möchte ich nicht.
Wir fliegen zum Mars und erkunden alles Mögliche im Kleinen und im Großen.
Da fehlt es doch nur an der IDEE wie die Darstellungesgrenzen überwunden werden können.
Eine Idee wäre es, wie in den Editoren mit einem +/- die Größe zu verändern.
Wenn das nicht geht dann den Balken zum Aufziehen.
Eine andere wäre es, abzufragen wie der Bildschirm eingestellt ist und/oder welches Mailprogramm gerade läuft.
Auch nachladen kann ich mir verstellen. Also erst den Text und dann das Bild dahintern oder umgekehrt
Solche E-Mail habe ich mal von Witt-Weiden bekommen, es ist also machbar.
Ehrlich gesagt, das kann ich alles nicht.
Gibt es in Jobs Menschen, die das können?
ich habe mal dort nachgesehen, die die antworten wagen sich nur an allerwelts Dinge heran.
Gruß Discipuli
Ralf Jansen
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Beiträge: 4466
Erhaltene Danke: 919


VS2010 Pro, VS2012 Pro, VS2013 Pro, VS2015 Pro, Delphi 7 Pro
BeitragVerfasst: Sa 07.04.18 12:16 
Zitat:
Wir fliegen zum Mars und erkunden alles Mögliche im Kleinen und im Großen.


Wir nehmen für diese spezielle Aufgaben aber auch spezielle Apparaturen.
Du möchtest aber, leicht übertrieben dargestellt, deinen vorhandene Kleinwagen(E-Mail, Html) wiederverwenden um auch zum Mars zu kommen.

Jetzt existierende E-Mail Clients und das E-Mail Protokoll geben dir Html an die Hand um etwas jenseits von Plaintext darzustellen. Und auch wenn Html in seiner eingeschränkten Variante wie man sie für Mails benutzt schwierig ist kann man damit fast alle Darstellungsprobleme lösen. Wenn du andere Anforderungen hast die nicht in das vorhandene E-Mail Ökosystem passen bzw. nur eingeschränkte Probleme hast, also nicht das Internet und beliebige Mailclients dein Ziel sind, solltest du das sagen. Aber solange du durchs Internet willst dabei beliebige Mailserver verwenden willst und von beliebigen Mailclients gelesen werden können möchtest und weder Plaintext noch Attachments benutzen willst ist die 3.te und einzige Option Html.

Zitat:
Solche E-Mail habe ich mal von Witt-Weiden bekommen, es ist also machbar.


Eine spezielle Mail hat also bei dem einen speziellen Mailclient (deinem) so funktioniert wie du dir das vorstellst. Wenn das dein Anspruch ist kriegst du das auch hin. Sie dir das benutzte Html in dieser Mail an und mach dann das gleiche/ was ähnliches.
Du solltest dabei aber auch neben deinen "ich möchtest es so dargestellt wissen wie ich es abgeschickt habe"-Problem auch den Sicherheitsaspekt deiner potentiellen Mailempfänger berücksichtigen. Dein genanntes E-Mail Beispiel stammt vermutlich von einem der vielen Newsletter Generatoren Dienste im Internet. Die haben sehr viel Energie in ihre Html Generatoren gesteckt so das die Darstellung meist passt. Die sind aber auch ansonsten den Ansprüchen ihre Auftraggeber gefolgt und haben alles mögliche sonst noch in ihre Mails gepackt (z.B. Tracking Url). Solche Mails scheitern üblicherweise daran das ein auch nur minimal auf Sicherheit getrimmtes System diese Mail trotzdem nicht richtig anzeigt. a.) Weil ein solcher Client Bilder erstmal nicht sofort anzeigt oder b.) die Mail es aufgrund weiterer Auffälligkeiten es erst gar nicht durch den Spamfilter schafft.

Zitat:
Gibt es in Jobs Menschen, die das können?


Wenn es ums Versenden von individualisierten Standardmails geht dann benutzte einen entsprechenden Newsletter Dienst die du per googlen finden solltest. Die haben die Erfahrung das bestmögliche mit begrenztem Aufwand aus E-Mails rauszuholen (solange du nur an Darstellung denkst). Ansonsten kannst du gerne im Jobs Forum nach Hilfe fragen. Du solltest aber damit rechnen dort Programmierer zu finden und keine Zauberer. Niemand kann mal eben das von Milliarden genutzte vorhandene E-Mail System einfach so ändern. Zumindest nicht ohne einen Aufwand weit jenseits des Apollo-Programms.
discipuli Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 80

WIn 8.1
Innosetup/Visual Studio 12
BeitragVerfasst: Sa 07.04.18 12:39 
Hallo Ralf
jedenfalls danke ich Dir für die ausführliche Antwort.
Dann muss ich jetzt darüber nachdenken, ob ich die Idee weiterverfolge
und/oder weche Einschräkungen ich akzeptiere
Discipuli