Autor Beitrag
Peter18 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 465
Erhaltene Danke: 2


Delphi4
BeitragVerfasst: Mo 16.07.18 10:24 
Hallo Sebastian,

Dank Dir nochmals, diese Unit kann nichts mit der Software (uFritzBox) zu tun haben, die ich irgentwo im Internet gefunden hatte. Ich konnte das ganze ja schon übersetzen und damit experementieren. Als die Win10 Platte kaput ging und ich eine neue Platte aufgesetzt hatte, trat das Problen erstmalig auf. Nach einem Update von Win10 war das Problem weg, Trat dann aber wieder auf. Es muß also mit Win10 zu tun haben. Ich vermute, das ein Eintrag in der Registry fehlt, und Dom wird bei der Instalation deshalb nicht kopiert.

Dom ist nicht Teil dieser Software, sondern ein XML-Standard. Fritz antwortet mit XML. Daher denke ich, mit der Unit sollte es wieder möglich sein, das Programm zu übersetzen.

Grüße von der heute wieder sonnigen Nordsee

Peter
doublecross
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 132
Erhaltene Danke: 25

Windows 7
C#; Visual Studio 2015
BeitragVerfasst: Mo 16.07.18 14:18 
Hi,

user profile iconPeter18 hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Aber auch Everything findet keine Unit DOM. Vielleicht kann mir ja jemand diese Unit zur Verfügung stellen???

Hast du nach DOM.pas und DOM.bpl gesucht?

PS: ist DOM denn in irgendeinem uses Block aufgeführt? Nicht das wir es hier mit einer fehlerhaften Fehlermeldung zu tun haben.
Peter18 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 465
Erhaltene Danke: 2


Delphi4
BeitragVerfasst: Mo 16.07.18 15:09 
Hallo doublecross,

Dank Dir für Deine Antwort. Ich habe nach "DOM.*" gesuchgt! Ergebnis: NIL.

Das Ding steht auch in einer uses.

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
3:
uses
  Classes, SysUtils, Windows, WinSock, Dialogs, ExtCtrls, Forms, StdCtrls, Graphics,
  {$IfDef DELPHI}Jpeg, Messages, XMLIntf, XMLDoc{$Else}Controls, Dom, XMLRead{$EndIf};


Grüße von der heute wieder sonnigen Nordsee

Peter
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 4063
Erhaltene Danke: 843

Win7
C++, C# (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Mo 16.07.18 15:23 
Gibt es denn (weitere) Compilerfehler, wenn du DOM aus der uses-Liste mal auskommentierst?

Bzw. eigentlich sollte doch das {$IfDef DELPHI} greifen, also XMLDoc herangezogen werden? Muß evtl. noch dieses Makro gesetzt werden?
doublecross
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 132
Erhaltene Danke: 25

Windows 7
C#; Visual Studio 2015
BeitragVerfasst: Mo 16.07.18 15:25 
Hi,

da kommen wir der Sache doch schon einmal näher.

Die UNIT DOM soll offensichtlich nur gelagen werden, wenn dein Compiler nicht Delphi ist (also wahrscheinlich FreePascal/Lazarus), denn er steht im ELSE Zweig des IFDEF:

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
{$IfDef DELPHI}Jpeg, Messages, XMLIntf, XMLDoc{$Else}Controls, Dom, XMLRead{$EndIf}					


Das lustige ist jetzt aber, das es die Compiler Variable DELPHI von Haus aus gar nicht gibt.

Irgendwo im Quelltext muss also die Variable DELPHI definiert werden und ich möchte wetten, das bei dieser Definition die Windows oder Delphi Version mit einfließt und die von dir verwendete nicht berücksichtigt wird (weil es sie wahrscheinlich noch gar nicht gab als der Code geschrieben wurde). Du musst also die entsprechende Stelle finden und so anpassen, dass der Wert DELPHI auch mit der neuen Version gesetzt wird.

PS: Nach {$DEFINE Delphi} in deinem Projekt suchen.
Peter18 Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 465
Erhaltene Danke: 2


Delphi4
BeitragVerfasst: Mo 16.07.18 17:01 
Hallo Th69, hallo doublecross,

das war der richtige Tipp! mit "{$Define DELPHI}" ist das Problem behoben!

Eigentlich sollte es funktionieren, denn die Version wird geprüft. Anscheinend hat Berlin eine unten nicht aufgeführte Versionsnummer. Aber wieso hat es mit dem Update funktioniert???

ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
{$IfDef VER260}{$Define DELPHI}{$Define DELPHI_XE2_UP}{$EndIf}   {Delphi XE5}
{$IfDef VER250}{$Define DELPHI}{$Define DELPHI_XE2_UP}{$EndIf}   {Delphi XE4}
{$IfDef VER240}{$Define DELPHI}{$Define DELPHI_XE2_UP}{$EndIf}   {Delphi XE3}
{$IfDef VER230}{$Define DELPHI}{$Define DELPHI_XE2_UP}{$EndIf}   {Delphi XE2}
{$IfDef VER220}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi XE}
{$IfDef VER210}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 2010}
{$IfDef VER200}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 2009}
{$IfDef VER185}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 2007}
{$IfDef VER180}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 2006}
{$IfDef VER170}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 2005}
{$IfDef VER160}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 8}
{$IfDef VER150}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 7}
{$IfDef VER140}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 6}
{$IfDef VER130}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 5}
{$IfDef VER120}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 4}
{$IfDef VER100}{$Define DELPHI}{$EndIf}                          {Delphi 3}
{$IfDef VER90}{$Define DELPHI} {$EndIf}                          {Delphi 2}
{$IfDef VER80}{$Define DELPHI} {$EndIf}                          {Delphi 1}


Grüße von der heute wieder sonnigen Nordsee

Peter
doublecross
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 132
Erhaltene Danke: 25

Windows 7
C#; Visual Studio 2015
BeitragVerfasst: Mo 16.07.18 17:43 
Hi,

nach dieser Liste verbirgt Berlin sich hinter VER310, es wurde also bisher nicht abgefragt. Ich nehme an, dass du das nachgelegt hast :zustimm:.

Warum es bisher funktionierte kann ich mir auch nicht erklären. Vielleicht hat Delphi nie einen Grund gesehen, diese Unit neu zu kompilieren und hat immer eine alte Version verwendet :nixweiss:.

Aber schön dass es jetzt klappt.

Schöne Grüße aus dem nicht minder sonnigen Münster.