Autor Beitrag
edvazubi
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 28



BeitragVerfasst: Di 06.08.19 11:32 
Hallo,

ich habe noch einen kleinen Bug in meinem Programm entdeckt und brauche einen Denkanstoß. Zur Ausgangssituation:
In einem DataGridView beim Start des Programms ein Wert mittels des aktuellen Datum ermittelt und die Zeile markiert. Per Suchfeld ist es möglich, nach anderen Werten in der Tabelle zu suchen. Löse ich die Suche aus, springt das DataGridView zur markierten Zeile und zeigt diese an.

Jetzt mein Problem:
Wenn ich mit den Pfeiltasten auf der Tastatur auf den Wert über der gesuchten Zeile gehen will, dann springt er auf den Wert, der über dem Ausgangswert der beim Start des Programms ermittelt wird liegt.
Ich denke, das ich zwar die aktuelle Zeile markiere, auf ihr dann aber keinen Focus habe. Das finde ich doch etwas seltsam.


Liebe Grüße,

edvazubi
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 4298
Erhaltene Danke: 925

Win10
C#, C++ (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Di 06.08.19 18:39 
Setze mal die CurrentCell.