Autor Beitrag
gluexi
Hält's aus hier
Beiträge: 1



BeitragVerfasst: Fr 14.02.20 14:46 
Hallo,
ich habe eine Frage, die mich beschäftigt, bei derer Beantwortung ich allerdings auf euch Experten angewiesen bin. Die Frage habe ich auch in den Bereich für Internetentwicklung gestellt.

Folgendes:

Ich habe eine Windows-Anwendung, die in Delphi programmiert wurde und eine reine Desktop-Anwendung ist.
Habe ich irgend eine Chance, diese Windows-Anwendung, ohne sie neu als Webapplikation zu schreiben, als SaaS zu betreiben? Es soll sozusagen haargenau den gleichen Aufbau haben etc.
Utopisch? Nicht möglich? Oder ist es doch möglich?

Danke euch und sorry für die Frage!

Liebe Grüße
Gluexi

Moderiert von user profile iconNarses: Doppelten Thread in Webentwicklung entfernt.
Th69
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Moderator
Beiträge: 4298
Erhaltene Danke: 925

Win10
C#, C++ (VS 2015/17)
BeitragVerfasst: Fr 14.02.20 15:54 
Hallo und :welcome:,

wie soll denn aus Anwendersicht das Programm bedient werden (wenn nicht über einen Web-Browser)?

Möchtest du evtl. eine Client-Server Lösung? Dazu müßtest du dann aus deinem bestehenden Code 2 getrennte Programme entwickeln, welche dann miteinander kommunizieren (Stichwörter: TServerSocket, TClientSocket).
Narses
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starhalf ontopic star
Administrator
Beiträge: 10146
Erhaltene Danke: 1235

W10ent
TP3 .. D7pro .. D10.2CE
BeitragVerfasst: Fr 14.02.20 17:16 
Moin!

user profile icongluexi hat folgendes geschrieben Zum zitierten Posting springen:
Ich habe eine Windows-Anwendung, die in Delphi programmiert wurde und eine reine Desktop-Anwendung ist.
Habe ich irgend eine Chance, diese Windows-Anwendung, ohne sie neu als Webapplikation zu schreiben, als SaaS zu betreiben? Es soll sozusagen haargenau den gleichen Aufbau haben etc.
Das geht schon, ist aber sehr teuer und braucht Expertenwissen. Grundsätzlich kann man eine Windows-Anwendung auch per Citrix im Browser betreiben, ohne an der Anwendung selbst was ändern zu müssen. :idea:
Das Problem ist nur, dass ist idR so teuer, dass es nicht lohnt. In den allermeisten Fällen dürfte es erheblich viel billiger sein, die Anwendung neu als Webanwendung zu entwickeln. :nixweiss:

cu
Narses

_________________
There are 10 types of people - those who understand binary and those who don´t.