Autor Beitrag
delphia
Hält's aus hier
Beiträge: 14



BeitragVerfasst: Mi 12.08.20 08:25 
Hallo,

Ist Zustand:
Ich habe hier ein TDBGrid Nachfahre (TGXDBGrid). Damit zeige ich u.a. ein blob Feld an, das ein Icon enthält. Das Icon wird also in der Spalte zum jeweiligen Datensatz anzeigt. Die Icons symbolisieren Begriffe für Personen, wie z. B. Familie, Arzt, Rechtsanwalt, Behörde usw. Bis hierher kein Problem.

Soll Zustand:
Wenn ich mit der Maus über eines der Icons ziehe soll mir ein Hint angezeigt werden, der die Bedeutung des Symbols erläutert, also z. B. sagt Arzt oder Freund, je nach Icon.

Rahmen:
Die Grid zeigt bereits Hints für die Textfelder an, die über die Spaltenbreite hinaus gehen. Das sollte erhalten bleiben.
Jeder Datensatz hat noch ein Feld IconID, das die eindeutige Nummer des jeweiligen Icons führt. IconID und Bedeutung des Icons sind als Text ist in einer Liste abgelegt, ID=blablabla
Nach Möglichkeit soll das funktionieren, ohne den Datensatzzeiger zu schieben.

Vielen Dank im Voraus.
Sinspin
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 1220
Erhaltene Danke: 107

Win7
DXE2 Prof, Lazarus
BeitragVerfasst: Mi 12.08.20 11:00 
Hallo, warum speicherst Du die Icons in Blobfeldern in der Tabelle. Du hast doch eine IconId die sich eignet eine Imagelist zu verwenden. Spart Daten in der Tabelle und macht die Bilder leichter änderbar.
An der eigentlichen Frage sollte sich aber so oder so nichts ändern.
Um Hints anzeigen zu können müssen die dem Grid bereits bekannt sein. Das Grid bräuchte dann intern berechnete Felder auf die Du anabhängig vom Datenzeiger zugreifen kannst. Ansonsten musst Du dir die Daten selber irgendwo parken.

Ich kenne den TGXDBGrid nicht. Beim TDXGrid von DevExpress geht es jedenfalls so.

_________________
Wir zerstören die Natur und Wälder der Erde. Wir töten wilde Tiere für Trophäen. Wir produzieren Lebewesen als Massenware um sie nach wenigen Monaten zu töten. Jetzt rächt sich die Natur und tötet uns.