Autor Beitrag
kandesbunzler
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 112
Erhaltene Danke: 1


Delphi 7, XE2
BeitragVerfasst: Sa 02.01.21 00:52 
Hallo,

ich möchte einen Dateinamen auf Gültigkeit prüfen, welcher sich im Bereich 8.3 bewegen muss.

Nach einiger Suche habe ich (in einem anderen Forum) den Hinweis "CheckNameLegalDOS8Dot3" gefunden.

Hat damit jemand mit dieser Funktion bereits Erfahrung und könnte mich evtl. unterstützen?

Danke!


Moderiert von user profile iconTh69: Topic aus Delphi Language (Object-Pascal) / CLX verschoben am Sa 02.01.2021 um 09:07
jaenicke
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starofftopic star
Beiträge: 18988
Erhaltene Danke: 1685

W10 x64 (Chrome, Edge)
Delphi 10.4 Ent, Oxygene, C# (VS 2019), JS/HTML, Java (NB), PHP, Lazarus
BeitragVerfasst: Sa 02.01.21 10:01 
Erfahrung habe ich mit der Funktion nicht, aber wo liegt das Problem dabei?

Wenn ich die Funktion aufrufe, funktioniert sie ganz normal:
ausblenden Delphi-Quelltext
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
var
  IsNameLegal: LongBool;
begin
  if CheckNameLegalDOS8Dot3('test.mp3'nil0nil, IsNameLegal) then
    ShowMessage('test.mp3 gültig: ' + BoolToStr(IsNameLegal, True))
  else
    ShowMessage('test.mp3 - Funktionsaufruf fehlgeschlagen');

Wofür braucht man eine solche Funktion eigentlich heute noch? :gruebel:
kandesbunzler Threadstarter
ontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic starontopic star
Beiträge: 112
Erhaltene Danke: 1


Delphi 7, XE2
BeitragVerfasst: Mi 06.01.21 11:30 
Ab und zu müssen Eingabefelder geprüft werden, wie in meinem Fall. 8)

Danke für die Info!